Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18338

TE-TRIX


cover
andere Namen: Mosaix
Jahrgang: 2018

Verlag: Moses Verlag [->]
Autor: Christof Tisch
Grafik: Agsty Im, Kreativbunker, Christof Tisch

image
1-4

image
20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Te-Trix ist die Neuauflage von Mosaix (Schmidt Spiele). Hier werden aus vier Würfeln Tetris-Steine gebaut und in einem 7x7 Felder großen Raster eingetragen.

Regeln

Die Regeln sind unverändert geblieben: Drei verschiedene Symbole befinden sich auf den Würfelseiten. Auf den Spielflächen getragen breiten sie sich zu Flächen aus. Ab einer Größe von 5 Feldern gibt es am Ende Punkte, wobei die Anzahl der gewerteten Flächen als Faktor eine wesentliche Rolle spielt. Der einzige Unterschied zu Mosaix besteht darin, dass hier anstelle von abwischbaren Tafeln (und Stiften) mit herkömmlichen Zetteln gearbeitet wird. Entsprechend ist die Schachtel nahezu vollständig vom Notizblock gefüllt.

Meinung

Abwischbare Tafeln sind so eine Sache. Solange die Stifte nicht schmieren, freut man sich über den Effekt im Irrglauben, der Umwelt damit etwas Gutes zu tun. Dabei sind herkömmliche schwarz-weiße Zettel viel umweltschonender -und nebenbei auch ganz leicht zu kopieren, wenn der Block mal zur Neige geht. (Ein Umstand, der sogar relativ wahrscheinlich ist, angesichts der Qualität dieses Würfelvergnügens.) Bei Mosaix wurde zudem regelmäßig geschmiert, was aber nicht nur an den Stiften lag, sondern auch an der Tatsache, dass man immer wieder mit der Hand über die Malfläche gleitet, um die nächsten Kreuze, Kreise und Quadrate einzuzeichnen. Mit Te-Trix hat dieser Unfug nun ein Ende.

Fazit

Auch wenn das Schachteldesign eher hässlich ist: Te-Trix ist ein schönes Spiel. Eine ästhetische, kleine Würfelperle, die das Erbe von Mosaix antritt. Nur wer unbedingt abwischbare Tafeln haben will, muss sich auf dem Gebrauchtwarenmarkt umsehen. Ansonsten tut es nämlich auch diese Version hier.


2018-12-20, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
7cp
10.12.2018
häßliches Cover, aber schönes Spiel

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1444 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum