Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13116

PARA


cover
Jahrgang: 2010

Verlag: Grubbe Media GmbH [->]
image
2-20

image
10

image
ab 4


f5
Bewertung angespielt: 4.0 von 10
punkte

Score gesamt: 52.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Para-was? Para-lympics? Para-bolspiegel? Para-debeispiel? Nein, einfach nur Para. In der Reihe „Spiele der Welt“ vertritt es Rumänien und bezeichnet Hüpfspiele auf mit Kreide gezeichneten Flächen. Solche, die man bei uns als „Himmel und Hölle“ von Schulhöfen und Spielstraßen kennt.

Regeln

„Himmel und Hölle“ ist natürlich nur eine von vielen Varianten, die auf 57 einzelnen Karten anschaulich beschrieben werden. Manche erfordern zusätzlich ein paar Spielsteine, die in einem Stoffsäckchen mitgeliefert werden.

Meinung

„Himmel und Hölle“ ist ein Mädchenspiel. Das war schon immer so, und wird sich durch diese „Spielesammlung“ auch nicht ändern. Und für eben diese Mädchen gibt es auf den Karten tatsächlich einige interessante Anregungen, die von den Kindern gerne ausprobiert werden. Da sind die drei Stückchen Kreide schnell verbraucht -welch ein Glück, dass Kreide jeglicher Farbe heutzutage in jedem 1-Euro-Shop käuflich erworben werden kann.

Fazit

Nix für Jungs, aber toll für Mädchen. Egal ob auf der Straße, der Auffahrt oder vor dem Haus: Gehüpft wird im Sommer immer gern. Para liefert dafür ein paar neue Anregungen.


2013-04-14, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic


Bewertungen
4cp
12.04.2013
viel Aufwand für ein belangloses Spiel. Sorgt dennoch für etwas Outdoor-Beschäftigung bei Mädchen.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4455 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum