Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14950

NIKITIN WERKSTATT MUSTERWüRFEL


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: LOGO Lern-Spiel-Verlag GmbH [->]
Autor: Cornelia Moritz
Grafik: Doro Ostgathe

image
1-1

image

image
ab 4


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

In diesem 91seitigen Bastelbuch gibt es viele neue Aufgaben für die Nikitin Musterwürfel. Zusätzlich zum Legen von Mustern gibt es nun auch Rätsel, Mal- und Ausschneidevorlagen.

Regeln

Die Aufgaben sind über mehrere Seiten verteilt, sodass jede einzelne in Ruhe gelöst werden kann, bevor nach dem Umblättern die Lösung sichtbar wird. Auch in diesem Buch steigern sich die Anforderungen langsam, die einzelnen Kategorien (Muster legen, basteln etc.) sind dabei nicht gruppiert, sondern bunt gemischt.

Meinung

Im Gegensatz zu den Material-Vorlagen werden hier nicht einfach nur Muster nachgelegt, sondern Tierillustrationen ergänzt. Dies ist ungleich attraktiver! Bei den Bastelvorlagen ist es dagegen sehr empfehlenswert, die Kinder nicht im Buch herum schneiden (und malen) zu lassen, sondern stattdessen zuvor Kopien zu erstellen.

Fazit

Der sehr preisgünstige Werkstatt-Band ist praktisch eine Pflicht-Erweiterung für die Musterwürfel. Denn jetzt geht es nicht mehr nur um abstrakte Muster, sondern um zahlreiche spannende und abwechslungsreiche Rätsel- und Bastelaufgaben.


2012-05-26, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6cp
01.05.2012
zu scharfkantig, aber schön anzusehen

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4099 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum