Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18093

INTERACTION


cover
Jahrgang: 2017

Verlag: Rudy Games [->]
Autor: Reinhard Kern, Gertrude Kurzmann, Manfred Lamplmair
image
2-9

image
30-60

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 1.0 von 10
punkte

Score gesamt: 46.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Interaction ist ein App-gesteuertes Partyspiel, bei dem die Spieler neben der Beantwortung von Quizfragen auch andere Aufgaben meistern müssen.

Regeln

Da Interaction über eine App gesteuert wird, liegt der Veröffentlichung keine klassische Spielanleitung bei. Lediglich die App wird benötigt, in der man die persönlichen Daten eingibt. Dadurch erhalten Kinder (angeblich) altersgerechte Aufgaben. Die Aufgaben bestehen aus dem Beantworten von Quizfragen, dem Ausführen von Fitnessübungen, dem Spielen von Minigames am Smartphone (oder am Tablet) usw. Insgesamt gibt es fünf Kategorien: Wissen, Sport, Kreativität, Games und Social. Wer durch erfüllte Aufgaben als Erster das Ziel erreicht, gewinnt das Spiel.

Meinung

Apps sind in der Brettspielszene eher von anspruchsvolleren Veröffentlichungen bekannt (z.B. Villen des Wahnsinns, Die Alchemisten etc.). Im Genre der Partyspiele kommt dieses elektronische Hilfsmittel eher selten zum Einsatz, daher gebührt dem Team von Rudy Games erstmal ein Lob für den Mut, diesen Weg einzuschlagen. Und das Ganze funktioniert mechanisch ja auch relativ gut. Ob es den Protagonisten auch Spaß macht, hängt total von der Spielerrunde ab. Wer ein nüchterner Eurogame-Siegpunktoptimierer ist, kann mit diesem Genre generell nichts anfangen. Wer hingegen Partyspiele mag und keine Berührungsängste mit Apps hat, könnte an Interaction durchaus seine Freude haben, wenngleich die Aufgaben nichts weltbewegend Neues darstellen.

Fazit

Ob eine App im Partyspielbereich langfristig ankommt wird die Zeit zeigen. Zu wünschen wäre es dem jungen und ambitionierten Verlag aus Linz (Österreich).


2018-09-20, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
1cp
09.04.2018
Vielleicht das schlechteste Partyspiel aller Zeiten? Nicht nur häßlich, sondern auch nicht mehr als ein schlechter Activity-Abklatsch. Elektronische Altersanpassung funktioniert nicht.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 880 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum