Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18138

GANGSTER CITY


cover
Jahrgang: 2018

Verlag: HUCH! [->]
Autor: Henrik Larsson, Kristian Amundsen Østby
Grafik: Fiore GmbH

image
1-6

image

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 5.0 von 10
punkte

Score gesamt: 54.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Gangster City ist ein Karten-Deduktionsspiel, in dem die Protagonisten zwei Kriminalfälle lösen müssen, um am Ende als strahlender Sieger dazustehen.

Regeln

Jeder Spieler erhält eine Fall-Karte, die verkehrt herum auf den Halter gesteckt wird, so dass nur die Mitstreiter die Karte sehen können. Jede Karte beinhaltet den Täter, die Tatwaffe, das Motiv und den Ort des Verbrechens. Weitere Karten liegen offen aus. In seinem Zug darf der aktive Spieler eine Karte auswählen. Seine Mitspieler müssen ihm dann sagen, wie viele Übereinstimmungen es mit seinem Fall gibt. Auf diese Weise kann der Spieler sukzessive durch das Ausschlussverfahren den eigenen exakten Tathergang herausfinden. Gibt ein Spieler einen falschen Tipp ab, geht es im nächsten Durchgang einfach weiter. Bei einer richtigen Vermutung erhält er einen zweiten Fall zugeteilt. Wer zuerst zwei Fälle gelöst hat, gewinnt das Spiel.

Meinung

Gangster City ist ein typisches Deduktionsspiel, das weder besonders positiv noch besonders negativ aus der Masse vergleichbarer Veröffentlichungen heraus sticht. Am einfachsten lässt sich das Ganze folgendermaßen beschreiben: „Cluedo meets Mastermind“.

Wer auf diese Spiele steht, bekommt mit Gangster City zweifellos solide Kost geboten. Gangster City ist definitiv nicht spektakulär, aber auf der anderen Seite auch nicht schlecht. Guter Durchschnitt eben. Natürlich kann das Glück eine etwas größere Rolle spielen, wenn die ersten Vergleiche bereits deutliche Hinweise liefern, aber das gehört halt dazu und gleicht sich im Verlauf weiterer Partien meistens aus.

Fazit

Wer Deduktionsspiele mag, kann Gangster City ruhig mal ausprobieren und sich sein eigenes Bild machen. Wer mit realistischen Erwartungen in die erste Partie geht, wird zumindest nicht enttäuscht sein.


2018-06-21, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
5heavywolf
17.05.2018

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 755 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum