Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18089

DOPPEL X


cover
Jahrgang: 2017

Verlag: Schmidt Spiele [->]
Autor: Christian Fiore, Knut Happel
image
3-8

image
20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Doppel X ist ein Würfelspiel, bei dem es neben Glück auch auf Zielgenauigkeit ankommt, denn die Würfel werden in die Schachtel geworfen und bringen nur auf den lukrativen Feldern wertvolle Siegpunkte.

Regeln

Die Schachtel von Doppel X beinhaltet neben den Spielutensilien ein Plastik-Inlay mit diversen Löchern / Ausbuchtungen. Über dieses Inlay wird eins von zwei verschiedenen Spielfeldern gelegt, so dass nun einige Löcher freiliegen (ähnlich wie bei einem Billardtisch die Ecktaschen). Auf dem Spielplan sind außerdem Kreise mit Wertungszonen eingezeichnet (ansatzweise vergleichbar mit einer Dartscheibe). Jeder Spieler erhält einen Würfel seiner Farbe. Der aktive Spieler würfelt diesen Würfel zusammen mit einem neutralen Würfel und erhält Siegpunkte gemäß den Zielfeldern und des Würfelwerts. Der eigene Würfelt bleibt dann liegen, bis man wieder am Zug ist, denn für das aktuelle Feld des Würfels erhält der Spieler auch Punkte beim Würfeln der Gegner. Die nichtaktiven Spieler haben des Weiteren die Möglichkeit, auf den Wurf des aktiven Spielers zu wetten. Auch dafür können Siegpunkte eingeheimst werden. Das Spiel endet, sobald ein Spieler eine gewisse Anzahl an Siegpunkten (= Punktechips) angesammelt hat. Dieser Spieler hat dann gewonnen.

Meinung

Doppel X kombiniert gänzlich verschiedene Elemente von total unterschiedlichen Spielen und ist damit durchaus als eigenständig anzusehen. Würfeln kann jeder. Aber auch noch ein Ziel treffen? Oder im Idealfall gegnerische Würfel abräumen? Das ist nicht so einfach, sondern erfordert jede Menge Geschick. Aber natürlich auch jede Menge Glück, denn der Glücksfaktor ist bei diesem Party-Familienspiel absolut dominant. Das „Abschießen“ von gut liegenden gegnerischen Würfeln hat was von Curling, und aus dem Bereich der Gesellschaftsspiele erinnert das ganze sicherlich an Rumms. Wer diese Art von Spiel mag, dürfte Doppel X wahrscheinlich lieben, denn die Veröffentlichung kombiniert alle Spielprinzipien und Mechanismen, die Fans von Geschicklichkeits-Glücks-Party-Familienspielen mögen. Diese Klientel ist die Zielgruppe der Veröffentlichung. Wer also ein typischer Eurogamer ist oder auf thematischen Amitrash steht, ist hier völlig fehl am Platz. Doppel X ist ein Funspiel – darüber sollte sich jeder Interessent im Klaren sein.

Fazit

Doppel X bedient ausschließlich den Käuferkreis der Party-, Fun- und Familienspieler. Freunde dieser Couleur bekommen mit Doppel X ein gutes und vielfältiges Spiel geboten, das dem erläuterten Zielpublikum sicherlich weiterempfohlen werden kann.


2018-05-18, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6heavywolf
04.04.2018

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 927 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum