Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18449

DISNEY VILLAINOUS


cover
Jahrgang: 2019

Verlag: Ravensburger [->]
Autor: Forrest-Pruzan Creative
image
2-6

image
50

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 6.5 von 10
punkte

Score gesamt: 57.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Bei Villainous schlüpfen zwei bis sechs Spieler in die Rollen von bekannten Disney Bösewichten und verfolgen ihr individuelles Spielziel während sie gleichzeitig die Gegner auf deren Wegen behindern wollen.

Regeln

Nachdem jeder Spieler einen Bösewicht bekommen hat, erhält man das dazugehörige Spielmaterial (Figur, Tableau, Bösewicht-Karten, Schicksal-Karten. Die Kartenarten werden gemischt und als verdeckte Stapel bereitgelegt. Jeder Spieler zieht die obersten vier Bösewicht-Karten auf die Hand. Abhängig von der Spielerreihenfolge erhalten die Protagonisten noch bis zu drei Machtchips (= Währung/Geld) und schon kann es losgehen.

In seinem Zug bewegt der aktive Spieler seine Figur zu einem anderen Ort und führt dort die verfügbaren Aktionen aus (z.B. Schicksal-Karten bei Mitstreitern auslegen, Machtchips erhalten, Karten nachziehen, Bösewicht-Karten ausspielen). Das Ausspielen eigener Karten ist kostenpflichtig und muss mit Machtchips bezahlt werden. Durch Schicksal-Karten werden die Spieler behindert, denn diese Karten decken zwei Aktionen auf dem Tableau ab. Solche Heldenkarten können jedoch mit eigenen Bösewicht-Karten besiegt werden.

Im Verlauf einer Partie versuchen die Spieler, durch geschicktes Ausspielen ihrer Handkarten ihr individuelles Spielziel zu erreichen. Wem dies als Erster gelingt, gewinnt die Partie.

Meinung

Der Name „Disney“ war schon immer ein Garant für allseits beliebten Familienspaß, und so liegt eigentlich die Vermutung nah, dass Villainous ein typisches Familienspiel ist. Das ist aber nicht unbedingt der Fall. Die Veröffentlichung ist zwar mit 10 Jahren Altersempfehlung deklariert, und auch die tollen Illustrationen mit bekannten Disney-Motiven deuten auf kindergerechte Mechanismen hin, aber in der Praxis tun sich Gelegenheitsspieler und Kinder mit dem Spielprinzip oftmals schwer. Die erste Hürde ist das Verständnis für den eigenen Charakter (und auch der gegnerischen Charaktere). Dazu muss relativ viel Text gelesen und das Spielziel verstanden werden. Bereits hier kann es Irritationen geben. Natürlich nicht bei den Vielspielern, aber durchaus bei jüngeren Kindern oder unerfahrenen Eltern. Hinzu kommt, dass alle Charaktere asymmetrisch konzipiert sind und logischerweise gänzlich unterschiedliche Ziele haben.

Die Charaktere sind unterschiedlich schwer zu spielen, der Komplexitätsgrad somit nicht ideal ausbalanciert. Weiterhin spielt das Glück eine extrem große Rolle, denn die meisten Charaktere benötigten bestimmte Karten an bestimmten Tableau-Slots zur Erfüllung ihres Ziels. Und wenn diese Karten im Stapel unten liegen, hat man gelitten und einen gewaltigen Nachteil.

Und damit sind wir auch schon beim Hauptkritikpunkt angelangt: Den meisten Gelegenheitsspielern/Familien dürfte Villainous zu komplex sein, während die Vielspieler den Glücksfaktor bemängeln. Damit sitzt Villainous irgendwie zwischen den Stühlen und kann es keiner Partei hundertprozentig Recht machen. Ein weiterer (kleinerer) Kritikpunkt ist die lange Spieldauer bei vielen Spielern. Mit fünf oder gar sechs Protagonisten zieht sich das Ganze einfach zu sehr in die Länge. Drei bis vier Spieler sind definitiv empfehlenswerter.

Fazit

Wer Disney-Fan ist, dem Genre der Vielspieler angehört und gleichzeitig mit einem hohen Glücksfaktor leben kann, kommt bei Villainous hundertprozentig auf seine Kosten. Denn das Spiel ist eigentlich hochinteressant und optisch hervorragend umgesetzt.


2019-08-30, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6.5heavywolf
15.07.2019

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1567 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum