Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17135

CROWNS


cover
Jahrgang: 2014

Verlag: Schmidt Spiele [->]
Autor: Benjamin Schwer
image
1-6

image
20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Kronen ("Crowns") für den König die Spieler! Je mehr Drillinge, Vierlinge und Kniffel Fünflinge gewürfelt werden desto besser.

Regeln

Reihum dürfen die Spieler fünf Würfel genau 1x werfen und anschließend einen davon auf einen niedrigeren Wert drehen. Entsprechend ihres Ergebnisses können sie dann ein oder mehrere farbige Chips auf ihr eigenes Tableau legen und damit bestimmte Werte abdecken. Wie wertvoll ein einzelnes Feld ist, wird durch eine Anzahl Kronen symbolisiert.

Sobald ein Spieler seinen letzten Chip abgelegt hat, werden alle Kronen aller vollständigen(!) Reihen sowie der beiden rot markierten Randreihen addiert.

Meinung

Mit den Würfeln ist es so eine Sache -entweder sie spielen mit, oder sie weigern sich beharrlich, brauchbare Ergebnisse zu liefern. Manche Spieler behaupten gar, niemals bestimmte Kombinationen erreichen zu können und permanent von den garstigen Dingern benachteiligt zu werden. Bei Crowns ziehen solche Ausreden allerdings nicht, da sich durch das Umdrehen eigentlich immer etwas erreichen lässt. Insbesondere die nicht ganz so wertvollen Reihen sind somit leicht machbar. Diejenigen Zockerseelen jedoch, die auf die gewinnträchtigsten Reihen schielen, gehen ein mitunter hohes Risiko ein. Gelingt es schließlich nicht, eine Reihe komplett zu füllen, sind auch die anderen Felder am Ende wertlos. Je früher eine hohe Kombination erzielt wurde, desto besser stehen die Chancen, mit ihnen auch zu punkten. Häufig ist es aber auch nicht verkehrt, die sicheren Ränder zu belegen.

Fazit

Clowns Crowns kann lustig sein und als Absacker oder Lückenfüller gut unterhalten. Es liegt irgendwo zwischen Würfel-Bingo und Kniffel. Wer diese beiden Spieler mag, sollte Crowns unbedingt ausprobieren!


2014-12-26, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
21.12.2014
kommt zwar nicht an Würfel-Bingo heran, ist aber durchaus passabel

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1671 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum