Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13450

BARBOLZBANDE WüRFELSPIEL


cover
Jahrgang: 2010

Verlag: Amigo [->]
Autor: Fritz Behrens
image
2-6

image
20

image
ab 8


Material: mittelmässig
Komplexität: gering
Kommunikation: durchschnittlich
Interaktion: sehr gering
Einfluss: sehr geringf5
Bewertung angespielt: 3.5 von 10
punkte

Score gesamt: 51.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Mit zwei Spezialwürfeln und zwei Schiedsrichter-Karten tritt die Barbolzbande zum kleinen Fußball-Duell an. Welches Team wird wohl gewinnen?

Regeln

Wer am Zug ist, würfelt bis der Arzt kommt solange er kann. Bei einer 5, 10 oder einem Steilpass (=20) werden die Punkte einfach addiert. Bei einem „Foul“ entscheidet der Würfel erneut, ob der Schiedsrichter den Angriff abpfeift oder weitergewürfelt weitergestürmt werden kann. Ein „Abseits“ bricht den Angriff ab, ein „Elfer“ ebenfalls – jedoch eventuell erst nach einem Tor. Diese beiden Ereignisse treten jedoch nur ein, wenn der Spieler bereits 30 oder mehr Punkte gesammelt hat. Erreicht er 50 Punkte, erzielt er ein Tor. Werden es mehr, geht der Schuss leider vorbei – auch hier ist danach der Gegner dran. Es gewinnt, wer sein zweites Tor erzielt.

Meinung

Was soll man dazu sagen? Tolles Material, endlich mal eine nur einseitig farbig bedruckte Schiri-Karte? Toll, dass statt „20“ ein „Steilpass“ auf dem Würfel steht? Toll, dass überhaupt Würfel drin sind? Was hat sich Amigo dabei nur gedacht…

Fazit

Was für ein *** [aus Jugendschutzgründen zensiert]! Das Barbolzbande-Würfelspiel ist komplett sinnfrei und bietet keinerlei Entscheidungsmöglichkeiten.


2013-08-26, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic


Bewertungen
1cp
23.08.2011
in einem Wort: M?lltonne!
6MarkusB
08.05.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5116 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum