Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 16753

5 SECOND RULE


cover
Jahrgang: 2013

Verlag: Moses Verlag [->]
Autor: Michael Sistrunk
image
3-6

image
30

image
ab 12


f5
Bewertung angespielt: 1.0 von 10
punkte

Score gesamt: 46.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Wenn man nur fünf Sekunden Zeit hat, werden auch die leichtesten Fragen schwer. Demzufolge heißt der Untertitel von 5 Second Rule auch „nicht denken – reden“.

Regeln

Jeder Spieler erhält zwei „Weiter“ und zwei „Tauschen“ Karten. Danach geht es auch schon los. Der aktive Spieler bekommt eine Karte vorgelesen und muss innerhalb von fünf Sekunden drei Antworten geben. Beispiel: „nenne 3 berühmte Personen, die mit Vornamen Michael heißen“. Gibt er drei richtige Antworten innerhalb dieser Zeit, darf er mit seiner Figur vorziehen. Alternativ kann er die Frage weiter schieben (mit einer „Weiter“-Karte) oder tauschen (mit einer „Tauschen“-Karte). Kann ein Spieler in der Gefahrenzone eine Frage nicht beantworten muss er beim nächsten mal aussetzen. Wer mit seiner Spielfigur als Erster das Ziel erreicht, hat gewonnen.

Meinung

Gähn, Schnarch … x-mal in der ein oder anderen Form gesehen und gespielt. 5 Second Rule ist ungefähr genauso originell wie ein Dieter-Bohlen-Song für irgendeinen beliebigen DSDS-Gewinner. Nämlich Null Komma Null. Das antiquierte Spielprinzip ist von Spielen wie Outburst bestens bekannt und bietet bis auf das Fünf-Sekunden-Zeitlimit nichts Neues. Das einzig Überraschende an diesem Spiel ist die empfohlene Altersangabe von 12 Jahren. Diese kann beim besten Willen nicht nachvollzogen werden, da auch Kinder ab 8 Jahren bei diesem altmodischen Familienspiel problemlos mitspielen können.

Fazit

Knallhart ausgedrückt: dieses Spiel braucht kein Mensch. Von dieser Spielsorte gibt es Dutzende mit ähnlichen Mechanismen, und da hier nichts wirklich Neues geboten wird, kann man sich sein Geld sparen oder in ein anderes Spiel investieren.


2014-03-22, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic


Bewertungen
1heavywolf
24.01.2014

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3875 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum