Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17815

MAKE'N'BREAK ARCHITECT


cover
Jahrgang: 2016

Verlag: Ravensburger [->]
Autor: Dennis Kirps, Christian Kruchten, Jean-Claude Pellin
image
2-4

image
20-30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 4.0 von 10
punkte

Score gesamt: 52.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Bauplan zeigen, nachbauen, zackzack, fertig -was bislang prima mit bunten Holzklötzern funktioniert hat, geht auch etwas anders. Bei Make'n'Break architect müssen vorgegebene Muster nämlich mit Zollstöcken nachgeformt werden.

Regeln

Jeder Spieler erhält einen der vier Zollstöcke, die aus zehn farbigen und ca. 10 cm langen Elementen bestehen. Die Aufgabenkarten (80 Stück, doppelseitig) zeigen viele verschiedene Muster, bei denen manchmal auch einzelne Farben vorgegeben sind.

Wer als Erster nachgefaltet nachgebaut hat, startet eine Sanduhr, die die Spielzeit für alle anderen begrenzt. Für ein korrektes Nachformen gibt es je nach Aufgabe bis zu 3 Punkte (+Bonus für den Ersten). Sobald jemand 12 oder mehr erreicht hat, gewinnt derjenige mit den meisten.

Meinung

Die handlichen Zollstöcke wecken den Handwerker im Manne, der plötzlich ungekannte Lust darauf bekommt, doch mal ein Make'n'Break mitzuspielen. Dabei stellt sich schnell heraus, dass sämtliche Aufgaben relativ simpel sind und sich alle innerhalb der Zeitvorgabe lösen lassen. Allerdings fehlt manchen Mitspielern etwas Vorstellungskraft, sodass sie es etwas schwieriger haben.

Wer sich unter Druck gesetzt fühlt, neigt manchmal etwas zu Hektik. Dies kann gefährlich sein, denn durch ungeschickte Handhabung kann man sich auch an einem so kleinen Zollstock schon mal einen Finger einklemmen -eine schmerzende Blutblase ist die Folge.

Fazit

Make'n'Break architect ist weder etwas für Grobmotoriker, noch für Feingeister, sondern eher etwas für den Durchschnitt. Entsprechend durchschnittlich ist leider auch der Spielspaß, denn Hektik und Zollstöcke vertragen sich leider nicht so gut miteinander.


2016-12-08, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
4cp
05.12.2016
Ersteindruck (vor Gebrauch): 8 Punkte

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3002 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum