Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15493

KING OF TOKYO: POWER UP!


cover
Dies ist eine Erweiterung zu: King of Tokyo
Jahrgang: 2012

Verlag: Iello [->]
Autor: Richard Garfield
image
2-6

image
30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 9.0 von 10
punkte

Score gesamt: 62.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Die Erweiterung Power Up für King of Tokyo  wurde im Jahr 2017 nicht nur neu aufgelegt, sondern dank des neuen Vertriebs über Hutter Trade auch in deutscher Sprache veröffentlicht. Sie beinhaltet 72 Evolutionskarten, ein paar Marker, sowie einen neuen Charakter: den Kung-Fu-Panda Pandakai.

Regeln

Jeder verwendete Charakter erhält seinen eigenen, speziellen Satz Evolutionskarten, bestehend aus 8 Stück, von denen man gleich zu Beginn einen erhält. Jedes Mal, wenn man bei der Würfelauswertung mindestens 3 Herzen vorweisen kann, darf man eine zusätzliche Karte auf die Hand nehmen.

Manche Evolutionseffekte sind dauerhaft (Karten werden ausgelegt), andere nur vorübergehend (Karten werden abgeworfen). Wer mag, kann anstelle der festen Charakterzuteilung auch alle Karten mischen und von den Spielern draften lassen.

Meinung

Evolution kann toll sein (Darwin), manchmal aber auch voll nach hinten losgehen. Beim Power Up ist sie aber immer toll. Ganz besonders dann, wenn der spezielle Effekt auch noch so wunderbar zum Charakter passt. Da möchte man gleich alle Figuren noch mal durchspielen, und zwar mehrmals, um ihre Mutationsfähigkeiten auszuprobieren. Diese Karten zu mixen und zu draften, ist zwar eine lustige Idee (und manche Spieler bevorzugen sie sogar!), aber eigentlich gar nicht nötig.

Und der Panda? Endlich mal wieder ein bekanntes "Monster", das gerne gewählt wird. (Und wie aus einem harmlosen Bambusfresser ein höchstgefährlicher Nahkämpfer (hust) wird, wurde ja bereits in ein paar Trickfilmen gezeigt...)

Fazit

Kein Zweifel: Das Power Up ist ein Must Have für alle Besitzer von King of Tokyo. Und das liegt nicht nur am Kung Fu Panda, der nun endlich gefährlich aussieht, und nicht so bekloppt wie in DreamWorks Trickfilmen.


2017-05-24, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
8cp
12.05.2017
jetzt kommt der Kung-Fu-Panda...
10wildjenna
29.08.2018

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3690 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum