Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17042

DIE SIEDLER VON CATAN - DAS ALTE ÄGYPTEN


cover
Jahrgang: 2014

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Klaus Teuber
image
3-4

image
75

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Kennt jemand noch die "historischen Szenarien" der alten Holz-Catan-Ausgaben? Aus der ersten Erweiterung wurde das Szenario "Cheops" herausgegriffen und zu einem eigenständigen Spiel aufgemotzt. Das Material ist kompatibel mit den neuesten Kunststoff-Ausgaben.

Regeln

In der Einstiegsvariante ist der 19 Sechseckfelder umfassende Spielplan fest vorgegeben, später teilt der Nil die zufällig verteilten Landschaften. Dieser muss mit Papyrusbooten überquert werden, die ähnlich funktionieren wie die Schiffe der Seefahrer-Erweiterung.

Wer über Boote verfügt, darf am Bau der Pyramide teilnehmen, die aus kleinen Pappquadraten aufgestapelt wird. Wer sich am wenigsten daran beteiligt, erhält einen Siegpunkt Abzug ("Pharaos Fluch"), ansonsten einen Bonuspunkt ("Pharaos Segen"). Außerdem gibt es sogenannte (kostenlose!) "Hilfe der Götter"-Karten, die bis zu 2 Runden lang nutzbar sind und danach ausgetauscht werden müssen. Sie bieten nützliche Vorteile, beispielsweise einen 2:1-Tausch, und sind auch mit der Einstiegsvariante kombinierbar.

Meinung

Das Material der alten Erweiterung wurde für Das alte Ägypten deutlich modernisiert und ist nicht nur optisch mit den normalen Catan-Ausgaben kompatibel. Neben der besseren Optik darf aber auch nicht vergessen werden, dass Ägypten kein Grundspiel mehr erfordert, sondern das vollständige Material beinhaltet. Herausgefallen ist dagegen jegliche Referenz zu Cheops, der ursprünglich ja Namensgeber der Variante war. Jetzt wird nur noch an einer beliebigen Pyramide herum gewerkelt.

Der Einstieg fällt dabei sehr leicht, was auch an den Götter-Karten liegt. Sie verhindern grobe Fehlplanungen und senken den Anspruch deutlich. Auch der taktische Anspruch fällt gering aus, denn anstelle langer Handelsstraßen (die geplant werden müssen) darf völlig unbehelligt in die Pyramide investiert werden, wann immer das (leicht handelbare) Material vorliegt.

Fazit

Den Vergleich mit dem ursprünglichen Szenario kann Das alte Ägypten locker für sich entscheiden. Es ist mit seinen Hilfskarten sehr einsteigerfreundlich und vor allem für diejenigen Catan-Spieler interessant, denen die Ritter-Erweiterung zu kompliziert ist oder zu lange dauert.


2015-01-23, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
7cp
13.01.2015
einfacher Einstieg, schönes Thema, geniales Cover

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2960 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum