Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14088

WANN WAR DAS LETZTE MAL, DASS?


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: Tactic [->]
image
3-6

image
45-60

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 4.5 von 10
punkte

Score gesamt: 53.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Wann war das letzte Mal, dass Du ein Museum besucht hast? Oder eine Windmühle gesehen hast? Oder schwimmen gegangen bist? Hier müssen die Mitspieler raten und Dich einschätzen.

Regeln

Reihum ziehen die Spieler eine der Fragekarten, die sich mit vergangenen Geschehnissen befassen. Wann hast Du Dir das letzte Mal die Zähne geputzt? Wann bist Du das letzte Mal Fahrrad gefahren? Wann hat Dir das letzte Mal jemand ein Geschenk gegeben? Der aktive Spieler stellt auf seiner Antwortscheibe den Zeitraum ein, von dem er glaubt dass dies ungefähr stimmen müsste. Die Mitspieler versuchen dies einzuschätzen und stellen ebenfalls einen Wert ein. Auf der Scheibe befinden sich konkrete Angaben in immer größeren Sprüngen (…1 Stunde, 2 Stunden, 6 Stunden, 10 Stunden, 1 Tag, …), von wenigen Minuten bis hin zu mehreren Jahren, beziehungsweise „noch nie“.

Wer genau richtig getippt hat, darf mit seiner Spielfigur auf der Laufstrecke drei Felder vorwärts ziehen. Wer knapp daneben lag, darf immer noch ein oder zwei Felder ziehen. Der aktive Spieler darf ebenfalls vorrücken –und zwar so viele Felder, wie sein bester Mitspieler durfte. Wer auf einem Sonderfeld „+1“ startet, darf sogar ein Feld weiter ziehen. Beim „?“ wählt der aktive Spieler dagegen einen einzigen Mitspieler zum Raten aus –alle anderen müssen aussetzen. Und wenn niemand ziehen durfte, rückt der Letzte ein Feld vor. Es gewinnt natürlich, wer mit seiner Figur zuerst im Ziel ankommt.

Meinung

Wann war das letzte Mal, dass? ist kein Spiel für Ästheten, denn das Material ist nicht sonderlich attraktiv. Es ist auch keines für Quizspieler, denn die drei Kategorien „Alltag“, „Freizeit“ und „Ereignisse ohne aktiven Beitrag“ spielen keine Rolle, zudem handeln die Fragen nicht von Dingen, die man irgendwie lernen könnte.

Es ist auch kein Spiel für Paare, denn viele Dinge weiß der Partner recht genau, andere Menschen dagegen noch nicht mal ansatzweise. Gleiches gilt für Freunde, die gleichermaßen im Dunkeln stochern.

Wann war das letzte Mal, dass? ist kein Spiel für Familien, da Kinder viele Fragen schlecht einschätzen und auch nicht mit allen Dingen etwas anfangen können. Für Vielspieler ist es ebenso ungeeignet, da es sich um ein Party-Quiz-Spiel mit geringem Einfluss handelt.

Fazit

Wann war das letzte Mal, dass wir ein Spiel keiner Zielgruppe empfehlen konnten? Spontan wissen wir es nicht, aber Du kannst ja mal schätzen! Wir raten ebenfalls, schwanken derzeit noch zwischen „1 Woche“ und „6 Monaten“. Wenn Du Glück hast, tippen wir zufällig das Gleiche –das wär doch toll, oder? Naja, zumindest die Idee war aber gar nicht schlecht.

 


2011-03-23, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
4.5niggi
12.03.2011
Ist vielleicht zum Kennenlernen der Mitspieler geeignet, aber spielerisch kein Highlight.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5623 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum