Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 12017

VERFLIXXT


cover
Jahrgang: 2005

Verlag: Ravensburger [->]
Autor: Michael Kiesling, Wolfgang Kramer
image
2-6

image
30

image
ab 8


Material: mittelmässig
Komplexität: gering
Kommunikation: durchschnittlich
Interaktion: durchschnittlich
Einfluss: durchschnittlichf5
Bewertung angespielt: 7.3 von 10
punkte

Score gesamt: 69.4% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Verflixxt ist ein Laufspiel über Minus-, Plus und neutrale Kleeblattplättchen. Dabei können Wächter sowie gegnerische Figuren als Schutz vor Minusplättchen eingesetzt werden.

 

Regeln

Die Laufstrecke besteht aus acht grünen Plättchen mit Pluspunkten, sechs Glücksplättchen mit Kleeblättern und 18 roten Minusplättchen. Weiterhin gibt es ein Start- und Zielplättchen. Die Plättchen werden zufällig bzw. nach einer vorgegeben Startaufstellung zu einem Weg ausgelegt. Auf allen Glücksplättchen und den zwei höchsten grünen Plättchen werden so genannte Wächter gesetzt, das sind kleine, lange Holzfiguren. Bei zwei bis vier Spieler erhält jeder drei und bei fünf bis sechs Spieler jeder zwei Spielfiguren. Wer am Zug ist würfelt und zieht entsprechend. Sobald ein Spieler von einem leeren Plättchen wegzieht, muss er dieses vor sich ablegen. Wenn ein Wächter auf diesem Plättchen steht, bleibt es jedoch liegen. Die Wächter können nur weggezogen werden, wenn eine eigene und/oder fremde Figur daneben steht. 

Den Kleeblattplättchen kommt eine besondere Bedeutung zu. Sie wandeln die höchsten Minuspunkteplättchen – die die Spieler jeweils besitzen - in Pluspunkte um. Das Spiel endet, sobald alle Spielfiguren die Zieltafel erreicht haben. Jetzt zählen alle Spieler ihre Pluspunkte zusammen. Für jedes Glücksplättchen werden die jeweils höchsten Minusplättchen in Pluspunkte umgewandelt. Von dieser Summe werden dann die restlichen Minusplättchen abgezogen. Wer jetzt die höchste Punktzahl hat, gewinnt.

 

 

Meinung

Dieses Spiel bereitet mit einfachen Regeln viel Freude. Die Plättchen sind durch ihren festen Karton sehr stabil. Auch die Wächter und Spielfiguren halten viele Spiele lang. In der Verfixxtreihe sind bisher noch zwei Erweiterungen erschienen, aber um diese spielen zu können, wird das Originalspiel Verflixxt benötigt. Die Erweiterungen heißen Verflixxt nochmal und Verflixxt hoch2

Verflixxt kann sehr destruktiv gespielt werden, muss aber nicht, denn in beiden Fällen besteht die Chance zu gewinnen. Hier ein Lob an die Autoren Wolfgang Kramer und Michael Kiesling  sowie die Redaktion. Es scheint viel Zeit in die Entwicklung investiert worden zu sein, denn das Spiel wirkt gut ausbalanciert.

 

 

Fazit

Hier können Kinder erste Taktiken ausprobieren und die Erwachsenen das Würfelglück herausfordern. Bis zur letzten Minute herrscht Spannung, weil sich die Punkteverhältnisse sehr schnell wieder ändern können. Dadurch kann der sicher geglaubte Sieg wieder entgleiten. Wer ein Spiel sucht, das Spaß, Schadenfreude und Spannung vereint, sollte auf jeden Fall zugreifen.

2013-06-13, Karin Zinkl (MarkusB)



[+] Bildergalerie

LudoPic


Bewertungen
7cp
26.04.2009
5.5niggi
26.04.2009
6kathrin
26.04.2009
7sandokan
11.02.2010
Kurzweiliges Wuerfelspiel, bissel taktischer Einfluss... ganz solide. Aber nicht wirklich meine Geschmacksrichtung
7.5Frobon
15.01.2012
9MarkusB
09.05.2013
9gaulhuber
16.07.2013
nettes Glücksspiel

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5074 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum