Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14002

SUNBLOCK


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: LEGO Spiele [->]
image
2-4

image
10-15

image
ab 6


f5
Bewertung angespielt: 0.0 von 10
punkte

Score gesamt: 55.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Endlich Sommer! Kein Wunder, dass sich da alle um die besten Strandplätze streiten. Wer also etwas Platz braucht, schiebt einfach die Mülleimer und die Sonnenschirme der Nachbarn etwas zur Seite…

Regeln

76 Felder gehören zum Spielplan, davon sind vier in der Mitte durch einen großen Sonnenschirm besetzt. Die Liegestühle der Spieler blockieren ebenfalls jeweils zwei Felder. Reihum wird der LEGO-Würfel geworfen und die entsprechende Aktion ausgeführt. Bei den Farben Gelb, Rot und Blau wird ein Sonnenschirm der jeweiligen Farbe auf einem Spielfeld platziert. Weiß erfordert das Versetzen des großen Schirms, bei Braun muss der eigene Liegestuhl versetzt werden -aber nie direkt neben einen anderen oder gar einen Abfalleimer. Diese werden bei Orange umgesetzt, wodurch Mitspieler gegebenenfalls ihre Liegen sofort an einen anderen Platz schleppen müssen.

Fällt ein Gegenstand um oder kann einer mangels Platz nicht versetzt werden, scheidet der Spieler aus. Es gewinnt, wer bis zuletzt übrig bleibt. Die vorgeschlagenen Varianten beinhalten den Umbau der farbigen Sonnenschirme, ein erweitertes Schirmumsetzen sowie den Einsatz einer Strandkrabbe bei Orange, die in den blauen Ecken der Plattform auftaucht und Liegen auf benachbarten Feldern vertreibt.

Meinung

Das winzige, fummelige Spielbrett bietet beste Voraussetzungen, frühzeitig irgendetwas umzuwerfen. Besonders Erwachsene mit ihren fetten Wurstfingern sind gegenüber kleinen Kindern mit ihren filigranen Pfoten ernsthaft benachteiligt. Was für eine praktische Ausrede um Sunblock nicht mitspielen zu müssen! Erschreckend wenig Kartoninhalt sorgt dann auch dafür, dass selbst ludophile Eltern das Material schnell ihren Sprösslingen zum Verbauen überlassen.

Fazit

LEGO-Steine finden immer einen Verwendungszweck, selbst wenn (a) er nicht mit der eigentlichen Intention übereinstimmt und (b) die Ausbeute etwas dürftig ist. Im Sommer wird dann aber doch besser draußen gespielt.


2011-05-01, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4925 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum