Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17338

SCHNAPP DIE SCHäTZE


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: HABA [->]
Autor: Günter Burkhardt, Lena Burkhardt
image
2-6

image

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 5.0 von 10
punkte

Score gesamt: 54.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Auf dem Platz des Basars von El Tahir steht ein Turm voller Reichtümer: Silbersäule, Schatztruhe, Rubine, Wunderlampe, fliegender Teppich... Da kann ein Morgenländler natürlich nicht lange still halten und es heißt: Schnapp die Schätze!

Regeln

Jede Runde werden acht Farbwürfel geworfen. Zeigen diese sechs verschiedene Farben oder mindestens drei mal die auf der eigenen Aufgabenkarte abgebildete Farbe, ist man auserwählt und darf nach der Silbersäule greifen. Dies ist quasi der Startschuss für alle anderen, die sich ebenfalls bedienen dürfen. Für die geschnappten Kostbarkeiten gibt es Belohnungen vom Sultan in Form von Goldsäcken (Säule: 4 oder 5, Lampe, Truhe: 2, Rubine, Teppich, Kissen: 1). Wer jedoch unberechtigt zugegriffen hat, muss wieder eine Goldsackkarte abgeben. Es gewinnt der reichste Spieler nach 10 Runden.

Meinung

Die Säule ist breit genug, um mit ihrer "Last" stabil zu stehen. Sobald der erste Spieler zugreift, purzeln die Teile allerdings wild herunter und das Chaos beginnt. Gerade dieser Moment macht eine Menge Spaß -und zwar umso je mehr, je mehr Spieler teilnehmen, da dann auch mehr Kostbarkeiten auf der Säule gestapelt werden. Allerdings sollten auch alle Spieler diese Säule erreichen können, und da geht es zu sechst leider oft schon etwas eng zu.

Besonders praktisch ist die farbliche Gestaltung der Schätze: Die besonders wertvolle Säule ist weiß, die immer noch guten Lampe und Truhe sind gelb (gold), der Rest rot. Daher lässt sich leicht überblicken, welche Objekte wo liegen und welche man greifen möchte.

Fazit

Auch wenn das Thema beliebig ist, macht Schnapp die Schätze trotzdem viel Spaß. Leider sind auch zehn Runden immer schnell vorbei, sodass sich die Schatzjagd auch gut als Absacker für den Nachwuchs eignet.


2017-01-01, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
5cp
22.08.2016
brauchbares Reaktionsspiel

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2706 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum