Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17565

SCHATTENMEISTER


cover
Jahrgang: 2016

Verlag: Piatnik [->]
image
3-6

image

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 5.0 von 10
punkte

Score gesamt: 54.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Wenn sich die Schatten verschiedener Figuren überlagern, entstehen geheimnisvolle Gebilde, die nicht leicht zu entwirren sind. Wer erkennt die meisten Begriffe und entpuppt sich als würdiger Schattenmeister?

Regeln

Jeder Spieler erhält einen Sichtschirm, eine Tipp-Tafel und fünf schwarze Tippsteine. Nun wird eine spielerabhängige Anzahl an Schattensteinen in die Mitte des Spielplans platziert. Die Schattenkarten werden gemischt und bereitgelegt. Die oberste Schattenkarte wird aufgedeckt. Diese Karte gibt die Bildkarte vor, die zur Schattenkarte passt. Die Spieler müssen nun die Motive der Schattenkarte erkennen. Dazu markieren sie ihre Tipp-Tafel hinter dem Sichtschirm. Für richtige Zuordnungen erhalten die Spieler Siegpunkte. Der Spieler mit den meisten Punkten hat dann gewonnen.

Meinung

Schattenspiele gibt es nicht allzu viele, und dementsprechend wenig Konkurrenz hat Schattenmeister. Als übergeordnetes Genre lässt sich das Ganze als Familienspiel deklarieren, bei dem auch Kinder sehr gut mitspielen können. Der Spielspaß ist ordentlich bis gut. Das Spielprinzip ist interessant konzipiert, und wenn man das Ganze erstmal verstanden hat, spielt sich Schattenmeister flüssig und problemlos. Da alle Spieler gleichzeitig agieren, kommt auch keine Wartezeit auf, was sowohl Kids als auch erwachsene Gelegenheitsspieler in der Regel begrüßen. Leider lässt der Wiederspielreiz im Laufe der Zeit nach, weil die Motive irgendwann verinnerlicht sind. Insofern eignet sich das Spiel primär für wenige Partien oder für immer wieder neue Gruppen, die Schattenmeister noch nicht kennen.

Fazit

Schattenmeister ist ein relativ nettes Spielchen, das in einigen Partien durchaus für Unterhaltung sorgt, wenn man generell auf diese Art von Spiele steht. Langfristig besteht jedoch die Gefahr, dass das Spiel irgendwann in der Versenkung verstaubt.


2016-09-12, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
5heavywolf
14.06.2016

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2100 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum