Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18151

SAU MAU MAU


cover
Jahrgang: 2018

Verlag: Ravensburger [->]
Autor: Klaus Kreowski
Grafik: Nora Nowatzyk

image
2-5

image
20-40

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Sau Mau Mau kombiniert das klassische Mau Mau Kartenspiel mit Wettlauf-Elementen. Wer wird seine Karten als Erster los und wer gibt den richtigen Tipp auf den Ausgang des Schweinewettrennens ab?

Regeln

Grundsätzlich gelten bei Sau Mau Mau die Regeln des altbekannten Mau Mau Kartenspiels, d.h. ein Spieler darf eine Handkarte ablegen, wenn die Karte die gleiche Farbe oder die gleiche Zahl aufweist wie die oberste Karte des Ablagestapels. Für Zahlenkarten rückt der Spieler zusätzlich das farblich entsprechende Schwein auf dem Rennparcours vor. Wenn ein Spieler Karten nachziehen muss darf er außerdem eine Wette abgeben, welches Schwein das Rennen gewinnt. Nachträgliche Wettänderungen sind im Laufe des Spiels möglich. Eine Runde endet, wenn ein Spieler alle Handkarten abgelegt hat (= 5 Siegpunkte) oder wenn ein Schwein über das Zielfeld gezogen wird (= 3 Siegpunkte). Wer auf das Gewinnerschwein getippt hat erhält weitere 6 Siegpunkte. Das Spiel endet nach dem vierten Durchgang. Der Spieler mit den meisten Punkten hat dann gewonnen.

Meinung

Mit Sau Mau Mau erblüht der Kartenspielklassiker Mau Mau in neuem Glanz. Dabei wurden die etablierten Kartenspielelemente mit einem Brettspiel-Schweinewettlauf kombiniert und zusätzlich mit einem Wettprinzip ausgestattet, das ansatzweise ein bisschen an Camel Up erinnert. Und diese Kombination funktioniert und macht Kindern und Familien durchaus Spaß.

Genau diese Spielertypen sind natürlich die Zielklientel von Sau Mau Mau. Vielspieler oder Freunde von anspruchsvollen Veröffentlichungen sind hier fehl am Platz. Aber den Kindern und auch den Eltern macht Sau Mau Mau großen Spaß, zumal auch die Illustration der Karten und des Covers lustig und kindergerecht konzipiert ist. Wenn Mama, Papa, Oma oder Opa also ein neues Spiel für den (jungen) Nachwuchs suchen, sollte Sau Mau Mau definitiv in die nähere Auswahloption kommen.

Fazit

Sau Mau Mau ist der Inbegriff eines klassischen Familienspiels, das auch von reinen Kinderrunden gespielt werden kann. Diesem Zielpublikum kann das Ganze zweifellos als Herz gelegt werden.


2018-04-26, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6heavywolf
04.04.2018

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 721 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum