Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18228

OH FORTUNA


cover
Jahrgang: 2018

Verlag: Piatnik [->]
Autor: Michael Feldkötter
image
2-5

image
25

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 5.0 von 10
punkte

Score gesamt: 54.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

In Oh Fortuna hoffen zwei bis fünf Spieler auf viel Glück beim eigenen Würfelwurf. Denn die sechs Würfel müssen sukzessive genommen werden, um entweder die Luft oder das Meer zu beschwören.

Regeln

Zunächst werden die Karten nach ihren Eckzahlwerten sortiert und entsprechend ausgelegt. Die blauen Karten repräsentieren die Luft während die violette Farbe für Wasser (Meer) steht. Der aktive Spieler wirft alle sechs Würfel und muss sich nun entscheiden, ob er den Gott der Luft oder den Gott des Meeres beschwört. Bei der Luft beginnt die Zahlenreihenfolge der Würfel mit kleinen Werten (die sich steigern) während das Meer mit großen Zahlen anfängt, die abwärts kompatibel sind. Mindestens ein Würfel muss genommen werden, die anderen Würfel dürfen neu geworfen werden. Kann ein Würfel nicht passend angelegt werden zählt er als Strafpunkte. Nachdem alle Würfel verwendet wurden, darf sich der Spieler eine passende Karte von der Auslage nehmen. Diese Karten zeigen entweder Modifikationswerte (z.B. -3 oder +2 usw.) oder Siegpunkte. Zuvor genommene Modifikationskarten können zur Veränderung des Würfelgesamtergebnisses verwendet werden. Das Spiel endet, sobald ein Spieler eine bestimmte Mindestpunktzahl erreicht hat. Dieser Spieler hat dann gewonnen.

Meinung

Oh Fortuna ist eine gelungene Mischung aus Würfel- und Kartenspiel, das prinzipiell für jeden Spielertyp geeignet ist. Familien und Kinder haben genauso viel Freude an der Veröffentlichung wie Vielspieler, die das Ganze gerne als Absacker eines Spieleabends verwenden.

Die ersten Paar Partien sammeln die Protagonisten in der Regel erstmal Modifikationskarten, aber natürlich kann es auch vorkommen, dass schon frühzeitig das Würfelergebnis super ist und für eine Siegpunktkarte ausreicht. In dem Fall nimmt man selbstverständlich gerne diese Karte und freut sich über das eigene Würfelglück. Und Glück spielt bei Oh Fortuna natürlich eine große Rolle. Das Spiel ist extrem glückslastig, und das sollte jedem Interessenten von Anfang an klar sein. Wer damit leben kann bekommt ein sehr ordentliches Spielchen an die Hand, das minimale Einflüsse von Quixx und/oder Heckmeck am Bratwursteck besitzt und das grundsätzlich durchaus weiterempfohlen werden kann.

Fazit

Die Mischung aus Würfelglück und dem Einsatz von Modifikationskarten macht kurzweiligen Spaß und weiß generell zu gefallen. Wer von dem geschilderten Spielprinzip angetan ist, sollte die Veröffentlichung ruhig mal selber ausprobieren und sich ein eigenes Urteil bilden.


2018-11-12, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6heavywolf
02.10.2018
4cp
10.10.2018
langweiliger Abklatsch von Heckmeck im Brautwurmeck

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 955 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum