Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14097

MYSTIC PATH - NEBEL UM BURG TIEFENKAASTL


cover
Jahrgang: 2009

Verlag: BBCK Bramstedter Kleinverlag [->]
Autor: Benjamin Brinckmann, Cheva Krüger
image
2-5

image
1500-1800

image
ab 15


Material: hochwertig
Komplexität: sehr hoch
Kommunikation: sehr hoch
Interaktion: hoch
Einfluss: hochf5
Bewertung angespielt: 4.0 von 10
punkte

Score gesamt: 52.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Ein mysteriöses Dorf, zahlreiche Rätsel und Kämpfe en masse … bei Mystic Path – Nebel um Burg Tiefenkaastel treten vier wagemutige Helden ein epochales Abenteuer an, um einen bösen Fluch zu bannen und die Dorfbewohner zu retten.

Regeln

Zunächst sollte sich der Spielleiter ausführlich mit den Regeln vertraut machen und anschließend den potentiellen Helden den Aufbau und Ablauf des Spiels erklären. Zug um Zug wird dann das Dorf aufgebaut und natürlich müssen die Spieler einen Charakter wählen, den sie bis zum Ende behalten.

Das Spiel beginnt in dem Moment, wenn die Helden im Dorf ankommen. Dann liest der Spielleiter den ersten Part vor oder spielt den ersten Track der beiliegenden CD ab. Nun beginnt das eigentliche Abenteuer, in dessen Verlauf sich die Helden immer wieder ausführlich absprechen sollten, um am effektivsten agieren zu können. Auf die weitere Entwicklung wird an dieser Stelle nicht eingegangen, weil das Regelwerk den Rahmen maßlos sprengen würde. Das Spiel endet, wenn die Gefährten überlebt haben und sämtliche Abenteuer/Rätsel bestanden haben. In diesem Fall haben sie den Fluch erfolgreich gebannt und Mystic Path gemeinsam gewonnen.

Meinung

Normalerweise sollte eine Ablaufbeschreibung einen kurzen und kompakten Überblick über die Spielregeln und den Spielmechanismus liefern. Dies ist bei dieser Rezension zugegebenermaßen nicht der Fall (oder zumindest so eingeschränkt, dass sich der Leser wenig darunter vorstellen kann). Woran liegt das? Ganz einfach – die Regeln sind dermaßen epochal, dass selbst eine Kurzfassung viel zu ausführlich und ggf. sogar abschreckend wäre und trotzdem nicht mal ansatzweise dem Spiel gerecht würde. Gesagt sei nur soviel: Mystic Path – Nebel um Burg Tiefenkaastel ist wahnsinnig komplex und dauert ewig. 25 (in Worten: fünfundzwanzig!) Stunden Spielzeit sollten locker eingeplant werden.

Das Spiel vereint Rollenspiel- und Brettspiel-Elemente mit Überlebenskampf und ständigen Kooperationsabsprachen. Die Komplexität zeigt sich allein an der Spielanleitung, die sage und schreibe 51 Seiten umfasst. Und das ist wohlgemerkt nur das Regelbuch. Im Abenteuerbuch kommen dann noch mal 49 Seiten dazu, allerdings ist dieses Werk dem Spielleiter vorbehalten. Dieser muss sich also durch 100 Seiten (Regelbuch und Abenteuerbuch) durcharbeiten, um den Überblick zu behalten und das Spiel ordentlich leiten zu können.

Dementsprechend dürfte Mystic Path eher die Rollenspielerfraktion ansprechen und weniger die Brettspiel-Fans. Gelegenheitsspieler und Familien sind ohnehin außen vor … denen ist Nebel um Burg Tiefenkaastel viel zu kompliziert und dauert ihnen viel zu lang. Hardcore-Rollenspieler hingegen dürften in dem Spiel aufgehen, sofern sie auch Brettspiel-Elemente mögen. Wer sich der letztgenannten Spezies zugehörig fühlt, kann mit Mystic Path – Nebel um Burg Tiefenkaastel nichts falsch machen und bekommt viele Stunden Spielspaß par excellence geboten.

Fazit

Mystic Path – Nebel um Burg Tiefenkaastel ist mit Sicherheit kein Spiel für Jedermann. Doch wer sich der Komplexität und des Ausmaßes bewusst ist, bekommt hier ein Spiel geboten, das richtig klasse ist und etliche Stunden Rollenspiel-Brettspiel-Spaß garantiert.


2012-11-01, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
4cp
30.10.2012
sehr mächtiges Material. Für Mittelalter- und Fantasy-Fans bestimmt interessant, mir fehlt jedoch das gewisse Etwas, das mich zum Spielen verleiten könnte.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5421 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum