Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18248

MOUNTAINS


cover
Jahrgang: 2018

Verlag: HABA [->]
Autor: Carlo A. Rossi
Grafik: Michael Menzel

image
2-5

image
20-30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Zu Beginn der Bergsaison liefern sich zwei bis fünf ambitionierte Bergsteiger wagemutige Wettrennen um die gewinnträchtigsten Touren. Doch dabei spielt nicht nur eine gute Ausrüstung, sondern auch Glück und ein gutes Gedächtnis eine entscheidende Rolle.

Regeln

Zunächst wird der Bergplan in die Mitte gelegt und mit den Tourenkarten (sortiert nach Schwierigkeitgraden) bestückt. Jeder Spieler erhält ein Gipfelheft inkl. Saisonblatt, einige Ausrüstungskarten und acht Gefälligkeitssteine.

In seinem Zug wählt der aktive Spieler eine Tour aus und deckt die oberste Karte des gewählten Schwierigkeitsgrads auf. Um die Tour erfolgreich abzuschließen, muss der Spieler über die geforderten Ausrüstungsgegenstände verfügen. Fehlende Gegenstände können von den Mitstreitern erbeten werden. Dazu gibt der Spieler einen Gefälligkeitsstein an einen Konkurrenten und fragt ihn anschließend nach einem bestimmten Gegenstand. Wenn der Mitspieler den Gegenstand besitzt, muss er ihn mit dem Spieler teilen und legt ihn offen aus. Für erfolgreich absolvierte Touren erhalten die Protagonisten als Belohnung Gefälligkeitssteine und/oder Gipfelstempel. Das Spiel endet, sobald zwei Tourenkartenstapel der Schwierigkeitsgrade 3-5 aufgebraucht sein. Der Spieler mit den meisten Stempeln hat dann gewonnen.

Meinung

Wer bei den aufgedeckten Touren Glück hat (weil er die erforderliche Ausrüstung besitzt) kommt zwar schnell voran, allerdings wissen die Mitstreiter dann, welche Ausrüstungsgegenstände der Spieler hat. Aus diesem Grund ist es sogar teilweise ratsam, sich erstmal zurückzuhalten und die Auslage der Konkurrenz zu beobachten (und natürlich zu merken). Da sich die meisten Kinder aber keine solchen strategischen Gedanken machen, ist Fortuna durchaus dominant.

Fazit

Mountains passt perfekt ins Portfolio der Haba-Familienspiele. Wem das Spiel zu seicht/einfach ist sollte sich vor Augen halten, dass es ein Familienspiel für Kinder und Eltern ist.


2019-04-15, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6heavywolf
23.02.2019

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1382 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum