Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18081

KING OF TOKYO: HALLOWEEN


cover
Dies ist eine Erweiterung zu: King of Tokyo
Jahrgang: 2017

Verlag: Iello [->]
Autor: Richard Garfield
Grafik: Régis Torres

image
2-6

image
30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Halloween-Erweiterungen erfreuen sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, dass das gerade beim Alle-Monster-kloppen-sich-Spiel King of Tokyo keine Ausnahme gemacht wird. Und so finden sich in der kleinen Schachtel Pumkin Jack und Boogie Woogie, zusammen mit rund 30 neuen Karten und einem Satz schicker Halloween-Würfel in orange mit schwarzen Punkten.

Regeln

Die beiden neuen Monsterchen können zunächst einmal ganz normal in einer Partie King of Tokyo oder King of New York verwendet werden. Spielt man mit der Erweiterung Power Up!, werden die Evolutionskarten durch die 16 beiliegenden ergänzt, damit auch die beiden neuen ordentlich mitwachsen können.

Unabhängig davon liegen Halloween noch ein Dutzend Kostüme bei. Dabei handelt es sich im Prinzip um "behalten"-Powerkarten, nur mit dem kleinen Namensunterschied. Kostümkarten sind somit von anderen Karten nicht betroffen, die sich auf "behalten" beziehen. Kostüme darf man übrigens seinen Mitspielern abnehmen, wenn man mindestens drei Treffer erzielt. Genauer gesagt: Man kauft sie ab, mit Energie.

Meinung

Wirklich interessant sind die beiden neuen Gestalten eigentlich nur an Halloween -es sei denn, man ist Vorstandsvorsitzender eines Kürbis-Fanclubs oder dergleichen. Vielleicht hat man ja an den Kürbissuppen der Quacksalber von Quedlinburg Gefallen gefunden. Oder man hat die anderen Viecher der King ofs schon zig tausend mal gespielt. Auf jeden Fall ist es aber erfreulich, dass die Power Ups berücksichtigt wurden und diese Erweiterung damit kompatibel ist. Denn gerade die Evolutionen sind schon richtig fies. Die Kostüme hingegen sind nicht besonders spannend, sie fallen gegenüber den normalen Karten des Basisspiels aber auch nicht ab.

Fazit

Und wieder zwei Monster mehr: Halloween fügt sich technisch ausgezeichnet in die japanische Großstadtlandschaft ein und freut jeden Sammler, der gar nicht genug Monsterchen bekommen kann.


2018-08-09, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
13.07.2018
braucht man vielleicht nicht, muss man aber trotzdem haben :)

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 726 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum