Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14108

HOT WHEELS SPEED RALLYE


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: Ravensburger [->]
Autor: Reiner Knizia
image
2-4

image
10-20

image
ab 6


Material: mittelmässig
Komplexität: gering
Kommunikation: durchschnittlich
Interaktion: durchschnittlich
Einfluss: durchschnittlichf5
Bewertung angespielt: 5.5 von 10
punkte

Score gesamt: 55.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Bei diesem Rennen zieren Bilder von „Hot Wheels“ Spielzeugautos die Papp-Fahrzeuge. Die wichtigste Regel lautet: Jeder Spieler besitzt ein eigenes Fahrzeug, darf aber jedes bewegen. Zum Würfelglück gesellen sich auch noch verschiedene Streckenhindernisse, die nicht jede Entscheidung leicht machen.

Regeln

Der Spielplan wird aus bis zu vier Teilen beliebig zusammengesetzt, die Fahrzeuge von den Spielern ausgewählt. Dazu kommt noch ein neutraler, schwarzer Wagen, der „Bone Shaker“. Zu jedem Fahrzeug wird ein entsprechender Marker neben den Spielplan gelegt, der die Einsatzbereitschaft signalisiert.
Reihum wird gewürfelt, eines der einsatzbereiten Fahrzeuge entsprechend weit bewegt und sein Marker umgedreht. Nachdem alle Autos ein Mal gezogen wurden, werden ihre Marker wieder zurück gedreht.
Verschiedene Ereignisfelder sorgen dafür, dass ein Fahrzeug zusätzliche oder weniger Felder vorwärts zieht, einsatzbereit bleibt, ausgebremst wird, zurückfällt, stehen bleibt oder gar einen Umweg fahren muss. Es gewinnt der Spieler, dessen Fahrzeug als erstes das Ziel erreicht.

Meinung

Wären die Autos keine Pappaufsteller, wäre das Spiel deutlich teurer würden die Fahrzeuge nicht umkippen sondern wegrollen es hätten auch Erwachsene viel mehr Spaß an diesem Rennen. Denn es ist zwar simpel, aber auch locker und schnell gespielt. Maximal 10 Minuten dauert der Spaß, was angesichts des hohen Glücksfaktors angemessen ist. Auf der anderen Seite sind die neun verschiedenen Ereignisfelder anspruchsvoll genug, um Sechs- bis Achtjährige durchaus einen Moment über ihren Zug nachdenken zu lassen.

Die Verwendung der Einsatzchips ist eine schöne Lösung, um zumindest für eine gleich häufige Fortbewegung der Fahrzeuge zu sorgen. Dass dabei der schwarze Bone Shaker des Öfteren gewinnt, liegt in der Natur der Sache.

Fazit

Die Hot Wheels Speed Rallye ist ein kurzes und nettes Rennspiel für Kinder. Die Verwendung der Marke „Hot Wheels“ blendet allerdings ein wenig, denn die Pappaufsteller hätten genauso gut mit jedem anderen Motiv bedruckt werden können, von Modellen einer einzelnen Automarke bis hin zu Raumschiffen einer TV-Serie. Am besten wäre es natürlich gewesen, echte Hot Wheels Autos zu verwenden.


2011-03-21, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6cp
21.03.2011
die Pappaufsteller sind etwas zu gross f?r die Felder
5schuetzkevin
24.08.2019

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 6798 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum