Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18154

HOL'S DER GEIER


cover
Jahrgang: 2018

Verlag: Amigo [->]
Autor: Alex Randolph
Grafik: Marek Bláha, Wilfried Gebhard, Björn Pertoft, Frantz Rey ua

image
2-5

image
20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Hol´s der Geier erschien erstmals 1988 und wurde im Laufe der Zeit mehrfach neu aufgelegt. Die aktuelle Ausgabe stammt vom Amigo-Verlag und macht nach wie vor jede Menge Spaß.

Regeln

Jeder Spieler erhält ein Spielkartenset von fünfzehn Karten mit den Werten 1-15- Die Erdmännchen- und Geierkarten werden zusammengemischt. Pro Durchgang wird eine Karte aufgedeckt. Nun wählt jeder Spieler eine Handkarte und legt sie offen aus. Jede Handkarte darf nur einmal eingesetzt werden. Das höchste Gebot erhält die aufgedeckte Karte, sofern es sich um ein Erdmännchen handelt. Liegt jedoch eine Geierkarte aus, so muss der Spieler mit dem kleinsten Gebot die Karte nehmen. Erdmännchen bringen Siegpunkte, während Geier Minuspunkte ergeben. Haben mehrere Spieler das gleiche Gebot abgegeben, bekommt keiner von diesen Konkurrenten die Karte, sondern der Spieler mit dem nächsthöheren Gebot. Das Spiel endet, sobald alle Karten versteigert wurden. Der Spieler mit den meisten Punkten hat dann gewonnen.

Meinung

Hol´s der Geier passt perfekt ins Portfolio von Amigo und hat auch nach 30 Jahren nichts von seinem Charme verloren. Dieses Kartenspielchen ist einfach ein zeitloser Klassiker, der auch heute noch so viel Spaß macht wie am ersten Tag.

Das A und O des Spiels ist das Einschätzen der Mitspieler. Natürlich will jeder Spieler das wertvollste Erdmännchen haben bzw. den „schlimmsten“ Geier vermeiden, und in diesen Extremfällen kommt es oftmals zum Gleichstand, bei dem sich die Gebote aufheben und ein weiterer Spieler der lachende Dritte ist. Diese Konstellation kommt logischerweise bei mehreren Spielern häufiger vor, und je mehr Mitstreiter teilnehmen, desto größer ist der Spielspaß. Hol´s der Geier ist einfach, dauert nicht lange und ist in erster Linie für Familien, Kinder und Gelegenheitsspieler ausgelegt. Dennoch haben auch die meisten Vielspieler ihren Spaß, wenn sie Hol´s der Geier als kurzweiligen Aufwärmer oder Absacker eines Spieleabends zocken.

Fazit

Wer leichte und kurzweilige Kartenspiele mag, kommt bei Hol´s der Geier sicherlich auf seine Kosten. Das Spiel ist lustig und spannend zugleich und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zumindest für Familien ist die Veröffentlichung daher eine bedenkenlose Weiterempfehlung wert.


2018-04-05, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
7heavywolf
28.02.2018

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 848 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum