Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17117

HANABI FUN & EASY


cover
Jahrgang: 2014

Verlag: abacusspiele [->]
image
1-4

image

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Hanabi gibt es jetzt auch mit Merkhilfen und besonders großen Karten samt Halter. Diese Ausgabe nennt sich Fun & Easy und passt natürlich nicht mehr in eine Kartenspiel-Schachtel. Das Format entspricht den Hans-im-Glück-Boxen (Carcassonne, Brügge, Russian Railroads etc.).

Regeln

Die übergroßen Karten (Format wie Love Letter oder Marquis) können in den fünf beiliegenden transparenten Kartenständern abgestellt werden. Außerdem erhält jeder Spieler ein eigenes Tableau, auf dem er sich Farb- und Wert-Plättchen ablegen kann. Auf diese Weise können die Hinweise der Spieler festgehalten werden, oder dass man sie sich merken muss. Die übrigen Plättchen (Hinweise, Gewitter) sind gegenüber dem kleinen Kartenspiel unverändert, die Regeln im Übrigen auch.

Meinung

Dass ein erfahrener Autor wie Wolfgang Kramer seine Finger bei der Merkhilfen-Entwicklung im Spiel hatte, merkt man. Denn merken muss man sich nun eigentlich nichts mehr. Es ist manchmal sogar sehr hilfreich dabei, Schlussfolgerungen zu ziehen, wenn die entsprechenden Plättchen hübsch angeordnet vor der Nase des Spielers liegen. Gerade für Einsteiger ist Fun & Easy daher keine schlechte Entscheidung.

Es muss allerdings auch festgehalten werden, dass die Notizmöglichkeiten des Materials nicht vollumfassend sind. Es lassen sich zwar die direkten Hinweise markieren, doch um sich beispielsweise weitere Dinge zu merken wie "diese Karte muss abgeworfen werden" oder "diese spiele ich als nächstes aus", muss mit den Chips virtuoser umgegangen werden. Dies ist einfacher, wenn die Karten auf der Hand gehalten und schnell verschoben oder umgesteckt werden können. Wird hier jedoch etwas umsortiert (was für erfahrene Spieler in fast jedem Zug notwendig ist, allein schon um sich die Reihenfolge der nachgezogenen Karten zu merken), müssen auch sämtliche Chips entsprechend verlegt werden.

Fazit

Wer das Spiel des Jahres 2013 Hanabi als zu anstrengend empfindet, wird mit Fun & Easy bestens bedient. Da kann man auch mal unterbrechen und die Karten einfach stehen lassen, ohne dass wertvolle Informationen verloren gehen. Erfahrene Spieler greifen aber weiterhin zur Kartenschachtel.


2014-11-14, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
29.10.2014
gegenüber dem Kartenspiel mit Vor- und Nachteilen. Ideal, damit eher wenig spielende Freunde oder Familienmitglieder auch mal mitspielen.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3014 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum