Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15190

GEOFLAG


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Amigo [->]
Autor: Martin Nedergaard Andersen
image
2-6

image
10

image
ab 6


f5
Bewertung angespielt: 6.3 von 10
punkte

Score gesamt: 56.7% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Wer kennt sich mit den Flaggen der Welt aus? Niemand? Dann ist es aber höchste Zeit für GEOFlag, dem Kartenspiel für die wichtigsten Länder der Welt.

Regeln

Die Spielkarten zeigen die Flaggen von acht verschiedenen Ländern –bunt gemischt und alphabetisch sortiert. Zwei Ablagestapel liegen offen aus. Der Rest wird verdeckt verteilt, wovon sich jeder zwei Stück auf die Hand nimmt.

Gespielt wird gleichzeitig: Stimmt eine Flagge auf einem Ablagestapel und auf der Hand überein, darf die Karte auf diesen Stapel gelegt und eine neue gezogen werden. (Und aus didaktischen Gründen sowie zur Nachvollziehbarkeit wird auch der Name des Staates genannt.) Eine Besonderheit stellen dabei die Kontinentalkarten dar, da hier ein Land dieses Kontinents als übereinstimmend gewertet wird. Es gewinnt, wer als Erster keine Karten mehr übrig hat.

Meinung

Es geht hektisch zu am Flaggentisch: Hin und her rasen die Augen, bemüht eine optische Übereinstimmung zwischen zwei Bildchen zu erhaschen. Manchmal ist dies schnell gelungen (so im Falle Dänemarks), manchmal muss dagegen genau hingesehen werden (z.B. bei Irland-Italien-Mexiko). Leider wurde eine strenge Auswahl getroffen, sodass nur rund die Hälfte aller Staaten überhaupt vertreten sind. So fehlen beispielsweise Nicaragua (schön für Argentinien) und Liechtenstein (da freuen sich die Holländer), aber auch die meisten afrikanischen Länder.

GEOFlag stellt eben nicht den didaktischen Aspekt in den Vordergrund, sondern den Spaß am Spiel. Damit dieser überhaupt vorhanden ist, unterstützt eine Weltkarte die weniger gebildeten Mitspieler beim Suchen und Zuordnen. Die Mordillo-ähnliche Figur, die die Rückseiten sämtlicher Karten illustriert, suggeriert zudem eine Leichtigkeit, die nicht alle Mitspieler nachvollziehen können. Doch auch die fanatischsten Globalisierungsgegner müssen am Ende anerkennen, dass alle etwas gelernt haben.

Fazit

GEOFlag, das ist nichts anderes als Geographie-Ligretto. Wer sich ein wenig für andere Länder und ihre Hoheitszeichen interessiert, hat viel Spaß an diesem nicht nur optisch sehr ansprechendem Spiel.


2012-10-07, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7cp
08.10.2012
Ich mag solche Spiele. Noch schöner wäre es jedoch gewesen, wenn ALLE Nationen vertreten gewesen wären... naja
6niggi
15.01.2014
6schuetzkevin
14.08.2019

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4082 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum