Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14007

GEISTERJAGD


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: Megableu [->]
image
1-6

image
15

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Surrend bewegt das kleine Skelett seinen Kopf ruckartig herum und wirft jedes Mal das Bild eines fröhlichen Gespenstes an die Wand des abgedunkelten Raumes. Mit ihren Laserpistolen versuchen die Spieler, möglichst viele der 25 Spukbilder zu erwischen, die überall um sie herum erscheinen können.

Regeln

Batterien einlegen, Skelett anschalten, Licht ausschalten, Schwierigkeitsstufe wählen –und schon geht’s los. Die drei Stufen steuern dabei lediglich die Zeitdauer der Erscheinungen, im einfachen Level sind die Geister etwa eine Sekunde lang zu sehen. Alle sechs Schüsse müssen die Pistolen per Druck auf einen separaten Knopf nachgeladen werden.

Meinung

Da die unbeleuchteten Tasten in die Finger des standfesten Skeletts eingearbeitet wurden, sind sie bei Dunkelheit kaum zu finden und sollten noch bei Licht ertastet werden. Wer zu Beginn vergisst seine Pistole per Knopfdruck zu aktivieren (was mit einem akustischen Signal bestätigt wird), muss zuschauen, denn eine Pause- oder Neustart-Funktion gibt es leider nicht. Wer nicht so lange warten will, muss das Skelett aus- und wieder anschalten. Sehr umständlich.

Apropos Pistolen: Warum liegt dem Spiel denn nur eine einzige Plastikpistole bei? Zu zweit macht die Gespensterjagd doch viel mehr Spaß, und so teuer kann das Teil in der Produktion nicht sein. Zudem ist noch reichlich Luft im Karton.

Fazit

Allen technischen Unzulänglichkeiten zum Trotz erfreut sich die Geisterjagd bei Kindern ab 4 Jahren größter Beliebtheit. Wer seinen Kindern diesen lustigen Gesellen schenkt, kann sich darauf einstellen jeden Abend auf Jagd gehen zu müssen dürfen.


2012-03-31, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic


Bewertungen
7niggi
08.03.2012
Sogar 4-j?hrigen M?dels gef?llt die kleine Ballerei!

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 8510 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum