Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17047

FUNKENSCHLAG DELUXE


cover
Jahrgang: 2014

Verlag: 2F-Spiele [->]
Autor: Friedemann Friese
image
2-6

image
120

image
ab 12


f5
Bewertung angespielt: 9.0 von 10
punkte

Score gesamt: 62.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Funkenschlag kann mit Fug und Recht als das beste und erfolgreichste Spiel Friedemann Frieses bezeichnet werden. Zum zehnjährigen Jubiläum wurde dem modernen Klassiker nicht nur komplett neues Material spendiert, sondern auch an der einen oder anderen Stelle geschraubt. So wurde unter anderem der Müll entsorgt und durch Erdgas ersetzt.

Regeln

Die Änderungen sind vor allem optischer Natur: Die Spielpläne sind etwas gewachsen, sodass nun ganz Europa beziehungsweise Nordamerika abgedeckt wird (anstelle von Deutschland/USA), die Kraftwerkskarten sind komplett neu (Gas ersetzt dabei den Müll), ebenso die Holzsteine. Selbst die Elektros wurden einer Währungsreform unterzogen, anstelle von Papiergeld wird jetzt mit Plastikchips hantiert.

Meinung

Die graphische Überarbeitung war eine gute Entscheidung. Die etwas zu bunt geratenen neuen Kraftwerkskarten mögen da eine Ausnahme sein, doch die übersichtlicheren Städte helfen vor allem neuen Spielern sehr. Jetzt ist Platz, wo es vorher eher eng zuging. Die Kraftwerkssteine mögen zwar eher hässlich sein, das Erdgas wurde dagegen zuvor schmerzlich vermisst. Der Austausch des Mülls hat jedoch zur Folge, dass die zahlreichen bisher erschienenen Erweiterungen zur Deluxe-Ausgabe nicht mehr kompatibel im Sinne der jeweiligen Regeländerungen sind. Benutzen kann man sie dennoch, indem der Gas-Nachschub einfach durch die Müll-Tabellenzeilen gesteuert werden. Es kann allerdings sein, dass sich die Bedeutung der einzelnen Rohstoffe dann ein wenig ändert. (Die Nachschubmengen des Deluxe-Gases entsprechen nämlich nicht denen des alten Mülls.)

Grundsätzlich fühlt sich Funkenschlag aber immer noch so an, wie man es kennt. Die schönen Elektro-Scheine sind zwar passé, doch die Elektrochips halten länger, fühlen sich besser an und mit ihnen lässt sich auch noch leichter rechnen.

Fazit

Funkenschlag wurde in vielen Details optimiert, was sich jedoch so gut wie überhaupt nicht auf den Spielablauf auswirkt. Im Grunde genommen bleibt technisch alles beim alten, nur die Müllabfuhr kommt nicht mehr. Die Summe der besseren Details (einschließlich der praktischen Münzen) lässt das normale Funkenschlag gegenüber dieser Deluxe-Ausgabe dennoch richtig alt aussehen.


2015-01-06, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
9cp
02.01.2015
eines der besten Spiele überhaupt, mit der bislang besten Ausstattung

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2928 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum