Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17244

FLIEGENSCHMAUS


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: HABA [->]
image

image

image


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Echte Fliegen finden den Weg zu jedem Sch...maushaufen. Manche brauchen dafür etwas länger, andere sind schnell da bei. Es ist ein echtes Wettrennen, bei dem am Ziel ein riesiger Fliegenschmaus auf alle wartet.

Regeln

Die "Rennstrecke" besteht aus mehreren großen Sechseckfeldern, auf denen nicht nur Platz für zahlreiche Fliegen ist, sondern auch für ein Kärtchen. Ein solches wird zu Beginn eines Zuges nämlich gezogen und auf ein beliebiges Feld abgelegt. Jedenfalls wenn es sich um Flugbeschleuniger (für 1 oder 2 Farben) oder Fliegenklatschen handelt. Mit letzteren werden alle Rennfliegen zum Start zurück gesetzt. Die Aktionskärtchen "Extrafeld weiterfliegen" und "zwei Felder ohne Eigenbeteiligung vertauschen" kommen dagegen aus dem Spiel.
 
Danach darf eine eigene Fliege bis zu 2 Felder weiter schwirren. Wer alle im Ziel hat, gewinnt.

Meinung

Zu zweit macht das Wettrennen deutlich weniger Spaß als zu dritt oder gar zu viert. Allerdings steigt dafür der Ärgerfaktor erheblich an, da praktisch jede Partie durch die Mitspieler entschieden wird. Manchmal macht es "aha", wenn ein toller Kettenzug gelingt und eine Fliege vom Start weg über zwei Beschleunigerhops insgesamt sogar 6 Felder zurücklegt. Doch durch eine Klatsche oder ein Vertauschen sind solche Erfolge schnell zunichte gemacht, sodass nicht unerheblich ist, welche Kärtchen wann gezogen werden.
 
Dadurch haben auch Kinder gegen ihre Eltern eine echte Chance, zuerst zur Sch... zu fliegen. Apropos Fliegen: Wären sie nicht rot, blau, grün und gelb, sondern schwarz, könnte man sie auf den ersten Blick glatt für echte Schmeißfliegen halten. Größe und Proportionen passen prima, was den Kindern zusätzlichen Spaß bereitet.

Fazit

Fliegenspiele sind einfach keine Strategieknaller. Stattdessen bereiten sie Kindern viel Spaß, selbst wenn der Kartenstapel nach jeder Partie besonders gut gemischt werden muss.


2015-07-02, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
22.06.2015
Fresst mehr Sch***! Millionen Fliegen können nicht irren.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2873 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum