Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17239

DIE MAUS - REISE DURCH DEUTSCHLAND


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: Schmidt Spiele [->]
image
2-4

image

image


f5
Bewertung angespielt: 4.5 von 10
punkte

Score gesamt: 53.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Ganz ohne ihren Elefanten (und ohne Sendung) macht sich die Maus auf die nicht vorhandenen Socken und reist quer durch Deutschland. Dabei muss sie zwar auch ein paar Fragen beantworten, meistens ist sie aber damit beschäftigt, ihre Reiseroute zu planen.

Regeln

Die Maus-Spielfigur steht immer in einem der 16 Bundesländer und kann mit passenden Karten in benachbarte Regionen gezogen werden. Städte und Länder mit großen (internationalen) Flughäfen bieten weitere Bewegungsmöglichkeiten. Manche dieser Reisekarten sind als "Frage" markiert. Wird eine solche gespielt, wird am Ende des Zuges allen Spielern eine Quizfrage mit drei Antwortmöglichkeiten vorgelesen. Diese sind nicht in "a", "b" und "c" gruppiert, sondern in die Farben rot, blau und lila. Jede Nicht-Frage-Reisekarte zeigt eine dieser Farben und darf als Antwort gelegt werden.
 
Egal ob als Reise oder als korrekte Antwort auf eine Quizfrage ausgespielt, die Karten werden als Punkte gesammelt. Sobald der Nachziehstapel leer ist, gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Meinung

Die Quizfragen sind viel zu schwierig, als das normale Siebenjährige adhoc auch nur eine einzige davon beantworten könnten. Da in einer Partie nur eine handvoll Fragen gestellt werden, hält sich der Frustfaktor jedoch in Grenzen, und die Kinder können dabei etwas lernen. (Zumindest wenn ihre Eltern dies unterstützen und die Erklärungen lebendig vortragen.) Doch selbst wenn ein Spieler eine Frage beantworten kann, ist es purer Zufall, ob er auch passende Karten mit der entsprechenden Farbe auf der Hand hält. Auch die Optimierung der Laufwege ist nicht immer ganz einfach. Sackgassen-Bundesländer wie Bremen oder das Saarland sind schwer zu erreichen und zu verlassen. Auch Berlin, Hamburg und Schleswig-Holstein sind unbeliebte Reiseziele, die die Kartenhand ganz schön verstopfen können.
 
Die graphische Gestaltung der Landkarte ist insgesamt gut gelungen. Die einzelnen Bundesländer lassen sich anhand der Farben und Illustrationen schnell und eindeutig zuordnen und auch von Kindern meist schnell auffinden.

Fazit

Die Maus - Reise durch Deutschland erinnert ein wenig an 10 Tage in Deutschland, nur eben in stark abgespeckter Form. Sowohl das Thema (Die Maus) als auch die Umsetzung sind mehr als gelungen. Eigenständig spielen können Kinder allerdings nicht; sie benötigen hierbei Unterstützung durch Erwachsene.


2015-06-30, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
5cp
22.06.2015
Ins Saarland will niemand reisen... :)
4niggi
04.11.2015

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2715 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum