Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18530

CATAN: SZENARIEN FüR S&R – DIE LEGENDE DER EROBERER


cover
Dies ist eine Erweiterung zu: Die Siedler von Catan: Städte + Ritter
Jahrgang: 2019

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Klaus Teuber, Benjamin Teuber
Grafik: Michael menzel

image
3-4

image
90-120

image


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Die Legende der Eroberer beinhaltet drei Szenarien für (Die Siedler von) Catan mit der Städte&Ritter-Erweiterung.

Regeln

Im ersten Szenario ("leistet Widerstand!") treffen die Invasoren an der Westküste Catans ein und besetzen jedes Mal neue Felder, wenn das die Räuberfigur ersetzende Barbarenschiff auf seiner Laufleiste ein entsprechendes Aktionsfeld erreicht. Besetzten Felder liefern keine Erträge und sind auch nicht weiter bebaubar. Allerdings können sie durch eintreffende Ritter zurückerobert werden. Bei Aufeinandertreffen von Rittern mit Eroberern (Stärke 2-5) werden Unterlegene entfernt, beteiligte Spieler mit Heldenpunkten belohnt. Durch das Vorrücken der Fremden sind dabei auch Kettenreaktionen möglich. Ziel der Gegner ist es, 10 Landfelder zu besetzen.

Im zweiten Szenario werden die Eroberer stärker (3-6), doch die Spieler schlagen von Osten kommend zurück. Durch die Errichtung einer Gießerei können sie die Stärke ihrer Ritter mittels einer Kanone erhöhen, durch ein Gestüt mittels eines Reiters ihre Mobilität. Die zusätzlichen Ressourcen Wein und Bernstein werden für den Erwerb von Kampfkarten benötigt.

Den Abschluß bildet die Vertreibung der Fremden an der Nordküste. Hier müssen ihre Festungen erobert werden. Die Aktionsfelder des Barbarenschiffs lösen dabei ab und zu Gegenangriffe aus, die alle angrenzenden Ritter ungeachtet ihrer Stärke vernichten.

Am Ende jedes Szenarios werden Legendenpunkte verteilt: bei einem Sieg etwas mehr, bei einer Niederlage deutlich weniger. Es gewinnt die Kampagne, wer ganz am Ende die meisten Punkte gesammelt hat.

Meinung

Die Entwicklung dieser Erweiterung hat 1 Jahr länger gedauert als geplant. Dies merkt man ihr aber nicht an, denn Material, Regelwerk und Co sind wie üblich auf dem hohen Catan-Standard. Der Teufel dürfte im Detail gesteckt haben, denn die teils sehr mächtigen Möglichkeiten des automatisierten Feindes erfordern neue Taktiken und setzen ausgewogene Chancen voraus. Schließlich lautet das Ziel immer noch, mehr Siegpunkte zu sammeln als die Mitspieler, und nicht "als Letzter zu sterben".

Im ersten Kapitel sorgen die unkalkulierbaren Bewegungsrichtungen der Invasoren für Verwirrung. Es empfiehlt sich, nur ausreichend starke Ritter an die Front zu schicken und auch eine mögliche Kooperation mit Mitspielern nicht zu scheuen. Wenn durch einen feindlichen Vormarsch per Kettenreaktion gleich mehrere eigene Einheiten dran glauben müssen, ist das sehr bitter. Unterschätzt man die Gefahr, kommt eine Niederlage schneller als man den Fehler korrigieren kann.

Das zweite Kapitel ist mit den Zusatzfiguren taktisch am interessantesten, gleichzeitig wirkt es auf Catan aber auch irgendwie fremd. Gießerei und Gestüt sind praktisch obligatorisch, die hübschen Figuren erhöhen jedoch die Unübersichtlichkeit. Zudem wird viel Getreide benötigt, um mit dem Gaul wirklich flexibel zu sein.

Das dritte Kapitel wirkt eher klassisch -aber mit einem erhöhten Glücksfaktor. Kommen mehrere 7er hintereinander, werden ganze Ritterheere auf einen Schlag vernichtet. Das kann verheerend sein und eine Partie allein entscheiden. Immerhin entfällt bei der kompletten Erweiterung das Ziehen von Handkarten beim Mitspieler, da es keinen Ritter gibt. Unterm Strich ist das aber nur ein kleiner Trost.

Fazit

Wer Catan gerne mit der Ritter-Erweiterung spielt, kommt um dieses Szenario-Pack eigentlich nicht herum. Es empfiehlt sich allerdings für alle Mitspieler, schon öfter als nur ein Mal Ritter durch die Gegend gescheucht zu haben.


2019-11-22, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
10.11.2019
neue Herausforderungen für Städte&Ritter-Fans

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 565 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum