Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17613

BROOM SERVICE DAS KARTENSPIEL


cover
Jahrgang: 2016

Verlag: Alea [->]
Autor: Andreas Pelikan, Alexander Pfister
image
3-6

image
15-30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Wie bereits bei Wie verhext und Broom Service sind die Hexen damit beschäftigt, tolle Zaubertränke zu brauen, wobei sie sich zwischen mutigen und feigen Aktionen entscheiden müssen. Und dieses Mal funktioniert das Ganze sogar ganz ohne Pappmarker und Spielbrett. Und eine Erweiterung für das Brettspiel ist auch noch dabei.

Regeln

Jeder Spieler erhält über ein Dutzend Karten, die aus sechs bis neun (spielerzahlabhängig) verschiedenen Hexensorten bestehen. Davon werden jede Runde drei verschiedene ausgewählt, mit denen um die Tränke gestritten wird. Wer eine Karte ausspielt, entscheidet sich für die "mutige" oder die "feige" Seite. Die Mitspieler müssen die Hexenfarbe bedienen und sich ebenfalls entscheiden. Jede feige Hexe sammelt einen Trank ihrer Farbe, die letzte mutige derer zwei, plus einer bunten Flasche. Die erfolgreichen Karten werden so abgelegt, dass die entsprechenden abgebildeten Tränke sichtbar und somit leicht zählbar sind.
 
Außerdem liegen mehrere Auftragskarten aus, die am Rundenende erhält, wer die erforderlichen Flaschenmengen gesammelt hat. (Wert: jeweils 5 Punkte) Nach dem vierten Durchgang werden weitere Punkte für die Flaschen in allen Farben verteilt. Einzelexemplare gehen dabei leer aus, ab dem halben Dutzend ist jede weitere 2 Punkte wert.

Meinung

Während Wie verhext für Broom Service ein wenig aufgeblasen wurde, wurde das ursprüngliche Kartenspiel hier noch einmal deutlich reduziert. Es gibt nicht mal mehr Pappmarker, da die Karten sämtliche Funktionen erfüllen. Dies erleichtert den Einstieg deutlich, sodass sogar Achtjährige bereits gut mitzaubern können.
 
Empfehlenswert ist es, sich gleich zu Beginn eine Strategie zu überlegen und an den ausliegenden Aufgaben auszurichten. 5 Punkte Vorsprung durch eine schnell gesicherte Karte können am Ende nämlich entscheidend sein. Ansonsten lohnt es sich eher, sich auf eine (oder zwei) Farbe(n) zu konzentrieren, da mit der normalen Wertung die meisten Punkte gesammelt werden. Nichtsdestotrotz ist es dennoch unumgänglich, ein gutes Gespür für die gewählten Hexen der Mitspieler zu haben. Oft lohnt es sich nämlich, mutig zu sein.

Fazit

Das praktischerweise als Mitbringspiel konzipierte Broom Service Kartenspiel ist sozusagen der Pizzabringdienst der Hexengastronomie: nicht besonders anspruchsvoll, aber schnell bestellt und einfach lecker. Es komprimiert das zauberhafte Brauwesen auf das Wesentliche.


2016-07-19, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
04.07.2016
flott gespielt mit angenehmer Dauer

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3466 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum