Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17267

BRAINS - JAPANISCHER GARTEN


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: Pegasus [->]
image
1-1

image

image


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Das Solitärpuzzle Brains - Japanischer Garten lässt die Spieler 50 japanische Gärten legen. Dabei gibt es sehr spezielle Anforderungen an die Wegführungen.

Regeln

Jedes Puzzle besteht aus bis zu sechs quadratischen Plättchen, an deren Kanten jeweils zwei Wege enden. Die Aufgabenkärtchen legen dabei nicht nur fest, in welcher Form die Teile aneinander gelegt werden müssen, sondern stellen zusätzliche Anforderungen an den Verlauf der einzelnen Wege. So müssen manche über eine bestimmte Anzahl Plättchen oder Brücken führen, an einer Pagode vorbei, oder gar an einem Yin-Yang-Platz enden. Manchmal ist sogar vorgeschrieben, welche beiden Enden zum selben Weg gehören.

Meinung

Während die ersten Aufgaben noch recht trivial sind, zieht der Schwierigkeitsgrad später dermaßen an, dass die höheren Levels auch mal eine Stunde dauern können, bis nach viel Ausprobieren und Nachdenken die Lösung gefunden wurde. Viele Details erschließen sich ohnehin erst beim Probieren, da es weniger die Aufgaben an sich sind, die logische Konsequenzen haben, als vielmehr die Gartenplättchen selbst. Davon gibt es nämlich nur 7 Stück, die zudem hinsichtlich möglicher Wegführungen entsprechend eingeschränkt sind. Es gilt also zunächst, die richtigen Plättchen zu finden, die alle Anforderungen theoretisch erfüllen könnten, und diese anschließend richtig zu legen. Oft ergibt sich erst durch Legen eines Teils, wie die Wege weitergeführt werden müssten, sodass es ohne Ausprobieren ohnehin nicht geht.

Fazit

Der Japanische Garten ist nicht nur optisch ansprechend, sondern fordert auch die grauen Zellen auf zunehmend intensive Weise. Diese tollen Knobelaufgaben bieten viel Beschäftigung für alle Rätselfreunde!


2015-11-06, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
8cp
02.11.2015
anspruchsvolles Knobelvergnügen

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2782 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum