Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 16867

BLITZ-DINGS


cover
Jahrgang: 2014

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Andrew Innes
image
3-6

image
30

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 4.0 von 10
punkte

Score gesamt: 52.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Blitz-Dings ist ein Karten-Partyspiel für 3 bis 6 Spieler, die über ein schnelles Reaktionsvermögen verfügen sollten. Sobald zwei Karten mit demselben Symbol vor den Spielern liegen, ist der Wettkampf eröffnet. Nun gilt es als Erster ein passendes Wort zu einem Begriff zu finden (z.B. Sportart - Fussball). Der schnellste Spieler gewinnt den Punkt - in dem Fall die Karte des Gegners. Da sich Symbole als auch Begriffe stetig ändern, ist hohe Konzentration und Denkflexibilität gefragt. Wer ist der schnellste Denker mit dem größten Wortschatz? Das Spiel ist eröffnet..

Regeln

Das Spiel besteht aus zwei Kartensets mit je 100 Karten. Für das erste Spiel wird das Set mit der violetten Rückseite empfohlen. Die meisten Karten besitzen ein farbiges Symbol und einen Begriff. Die Jokerkarten bestehen aus zwei farbigen Symbolen dafür ohne Begriff. Zu Beginn werden alle Karten eines Sets incl. der Jokerkarten gut gemischt. Anschließend wird der Stapel halbiert. Die zwei Ziehstapel werden in die Mitte des Tisches gelegt. Das andere Set kommt aus dem Spiel. Wird zu dritt gespielt, werden zwei Symbole (Karten) entfernt, um mehr Duelle auszulösen.

Nun kann es losgehen. Die Spieler decken reihum die oberste Karte eines der beiden Ziehstapel auf und legen diese offen vor sich aus. Nach jedem Aufdecken einer neuen Karte wird überprüft ob ein Blitzdings-Duell bei Übereinstimmung eines Symbols gestartet werden muss. Ist dies der Fall, nennt jeder der beiden Spieler ein Wort passend zum Begriff auf der Karte des Mitspielers (z.B. Radiosender - NDR). Der Schnellste gewinnt das Duell und bekommt als Punkt die Karte des Gegners als Trophäe. Diese legt er verdeckt vor sich ab. Jede gewonnene Karte ist am Ende des Spiels einen Siegpunkt wert.

Nachdem ein Duell ausgetragen wurde und der Sieger die generische Karte als Siegpunkt davongetragen hat, kann es zu einer Kettenreaktion kommen. Dies ist der Fall, wenn durch das Wegnehmen der obersten Karte (Siegpunkt) vom Stapel des Verlierers ein Symbol auftaucht, das auch auf einem Stapel der Mitspieler liegt. Dies führt wiederum zu einem neuen Blitzdings-Duell der beiden betroffenen Mitspieler, usw. 

Wird ein Joker aufgedeckt (zwei Symbole auf der Karte - kein Begriff) wird dieser offen zwischen die beiden Ziehstapel in die Mitte gelegt. Die Jokersymbole führen zu weiteren Duellen, die wie o.g. abgehandelt werden. Ein Joker bleibt so lange in der Mitte liegen, bis er von einem neuen Joker verdeckt wird. 

Das Spiel endet, wenn beide Nachziehstapel leer sind. Der Spieler mit den meisten Siegpunkte (Karten) gewinnt das Spiel.

Meinung

Obwohl ich eher ein Strategie- als ein Partyspielfreak bin, hat mir Blitz-Dings gefallen. Auch in unserer Spielgruppe (Erwachsene) kam es genau so gut an wie bei meinen Schülern (10-18 Jahre). Die 200 Karten sorgen für Abwechslung, gleiches gilt für die beiden Varianten. Somit wird es sicherlich wieder mal als kleiner Absacker bei unseren Spielabenden auf den Tisch kommen. Das Spiel hat uns jedoch erst so richtig ab 4 Spielern Spass gemacht. Je mehr Spieler, desto besser.

Fazit

Blitz-Dings ist ein kurzweiliges Partyspiel für zwischendurch. Gerade die Kombination farbiges Symbol, Wortfindung plus Schnelligkeit, lässt so manchmal den Kopf rauchen und das Herz rasen. Auch ist das Spiel aufgrund der kurzen Spielzeit von 30 Minuten gut als Absacker geeignet.


2014-08-21, Kerstin Röhricht (luckyfee12)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
4cp
14.08.2014
als Hektikspiel eigentlich gar nicht schlecht...

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2385 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum