Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17909

BANG! DAS WüRFELSPIEL: OLD SALOON


cover
Dies ist eine Erweiterung zu: BANG! Das Würfelspiel
Jahrgang: 2017

Verlag: abacusspiele [->]
Autor: Michael Palm, Lukas Zach
Grafik: Riccardo Pieruccini

image
3-8

image
15-20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Auch kleine Würfelspiele dürfen sich manchmal zusätzlicher Erweiterungen erfreuen. So beispielsweise Bang! The Dice Game, für das es im Old Saloon gleich fünf Module gibt, die einzeln oder kombiniert mit dem Grundspiel verwendet werden können.

Regeln

Das Großmaul und der Feigling:
Zu Beginn seines Zuges darf ein Spieler einen seiner Würfel gegen einen Saloon-Würfel (Großmaul oder Feigling) austauschen. Damit erhöhen sich seine Chancen auf Kampfsymbole (Treffer, aber auch Lebenspunktverlust) bzw. Hilfssymbole (z.B. Doppel-Bier).

Der Pfeil des Häuptlings:
Wer einen Pfeil nehmen muss, darf anstelle den Pfeil des Häuptlings wählen. Bei Indianerangriffen zählt er wie zwei normale Pfeile.

Spezial-Rollen:
Hierbei handelt es sich um neue Rollen, die ihre Spezialfähigkeit 1x während der Partie offenbaren und nutzen können: Der Bär, The Good, Der Doktor,  Der Richter, Der Spieler, The Bad, The Ugly, Die Rechte Hand des Teufels, Die Linke Hand des Teufels

Die neuen Charaktere:
Apache Kid, Bill Noface, Doc Holiday, Elena Fuente, José Delgado, Molly Stark, Tequila Joe, Vera Custer

Der Geist (mit 5+ Spielern):
Wer als Erster ausgeschaltet wird, wird zu einem Geist. Er verliert alle seine besonderen Eigenschaften, darf aber noch mit verminderter Würfelzahl weiterkämpfen -und natürlich auch mitgewinnen.

Meinung

Mit dieser handvoll Mini-Erweiterungen wird die kleine Schachtel gut gefüllt, und in Summe lohnt sich dies sogar. Großmaul und Feigling bringen noch ein zusätzliches, kleines taktisches Element ins Spiel, neue Rollen und Charaktere kann man immer gut gebrauchen. Der Häuptlingspfeil macht dagegen nur in bestimmten Kombinationen Sinn und würde sicherlich am wenigsten vermisst werden.

Eine besonders gute Erfindung für große Gruppen ist der Geist. Denn dieser verhindert, dass in Extrem-Partien ein einzelner Spieler zu lange zuschauen muss. Ob man dies jetzt unter thematischen Gesichtspunkten toll findet oder nicht, ändert daran nichts.

Fazit

Auch wenn kein einzelnes Modul restlos überzeugt, ist die Gesamtkombination jedoch sehr attraktiv. Wer das Bang-Würfelspiel regelmäßig auspackt, dürfte sich über diese Erweiterung sehr freuen.


2017-07-18, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
7cp
06.07.2017
schöne Ergänzung

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1727 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum