Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13969

AGENT DOPPELNULL


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: IQ-Spiele [->]
Autor: Wolfgang Dirscherl
image
2-2

image

image
ab 7


f5
Bewertung angespielt: 6.2 von 10
punkte

Score gesamt: 56.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Zehn Spione hat der Gegner entsandt, die alle ausgeschaltet werden müssen –bevor die eigenen entlarvt werden. Um einen Agenten zu identifizieren, muss nur seine Doppelnull-Nummer korrekt ermittelt werden.

Regeln

Jeder Spieler stellt sieben seiner Agenten und Karten nebeneinander auf, sodass der Gegner ihre Nummern nicht sehen kann. Die anderen drei werden zufällig verdeckt aus dem Spiel genommen. Außerdem besitzt jeder Spieler einen Kartensatz mit den gleichen Nummern (von 000 bis 009), von denen er jedem gegnerischen Agenten eine zuordnet. Deren Besitzer stellt die Figuren auf den „+“ oder „-“-Bereich, je nachdem ob die Nummer des Agenten größer oder kleiner als die der Karte ist. Stimmt die Nummer jedoch überein, ist der Spion entlarvt und wird hingelegt.

Abwechselnd tauschen die Spieler nun eine ihrer drei Handkarten mit einer ausliegenden Karte aus. Jede neue Enttarnung führt dabei zu einem Bonuszug. Es gewinnt, wer alle gegnerischen Agenten umgelegt hat.

Meinung

Zehn kleine Doppelnullen standen so herum -einer wurde gleich erkannt, da fiel er einfach um.

So gut die Idee, so verbesserungswürdig die Umsetzung: Die riesigen Pappfiguren mit ihren kleinen Standfüßen kippen leicht um, gerne versehentlich und besonders gerne beim Austauschen einer Karte. Wer nicht vorsichtig ist, riskiert dass ein Agent seine Nummer offenbart. Ein zweites Problem: Die „006“ und „009“ sind schlecht zu unterscheiden.

Um die Nummern zu erraten, empfiehlt es sich ein Intervallschachtelungsverfahren zu verwenden um die mittlere Zahl Rateversuche möglichst gering zu halten. So mechanisch dies auch klingen mag, es macht trotzdem Spaß.

Fazit

Agent Doppelnull ist ein jugendgerecht aufgemachtes Zahlenraten, das auch Erwachsenen Spaß macht. Wer es etwas herausfordernder mag, greift stattdessen zum abstrakteren Da Vinci Code (Winning Moves).


2011-06-19, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic


Bewertungen
7niggi
11.05.2011
netter Zeitvertreib f?r zwischendurch
5.5cp
11.05.2011
einigermassen kurzweilige Intervallschachtellung f?r Hobbyspione

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 7680 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum