Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13624

1, 2, 3... GANZ VIELE!


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Amigo [->]
Autor: Reinhard Staupe
image
2-4

image
15

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Maulwurf Willi ordnet seine Fundstücke –und dabei müssen ihm die Spieler helfen. Gemeinsam versuchen sie, zwei aufsteigende Zahlenreihen mit den Werten von 1 bis 10 zu bilden, bei denen keine Symbole doppelt auftauchen.

Regeln

Die Spieler legen reihum eine ihrer Handkarten an eine der bis zu fünf Reihen an. Dabei muss die Zahlenreihenfolge streng eingehalten werden und kein Symbol darf innerhalb einer Reihe mehrfach auftauchen. Wer nicht anlegen kann, muss abwerfen.

Gelingt es, zwei Reihen abzuschließen bevor die Karten alle sind, haben die Spieler gemeinsam gewonnen. Bei einer „Aufdeck-Variante“ wird stattdessen gegeneinander gespielt: Hier werden zunächst zwei Reihen verdeckt ausgelegt und anschließend versucht, alle Zahlen aufzudecken ohne dabei Symbole zu wiederholen.

Meinung

Da jede Zahl nur fünf Mal vorkommt, sollte beim Abwerfen mitgezählt werden, welche Zahlen wie häufig entfernt wurden. Ansonsten wird es nämlich schwierig, eine zweite Reihe abzuschließen. Gar eine dritte –rein theoretisch zumindest- ist nur selten möglich. Durch das Mitzählen, Nachziehen und Abschätzen entsteht ein relativ hoher Anspruch, der selbst Erwachsenen genügt und keinesfalls mit Kindern unter den angegebenen 5 Jahren ausprobiert werden sollte. Dennoch kann es passieren, dass dringend benötigte Karten erst ganz unten im Nachziehstapel liegen, sodass unter Umständen selbst das Erreichen einer einzigen vollen Reihe unmöglich wird. Die Aufdeck-Variante besteht dagegen im Wesentlichen aus Memo-Elementen und ist eigentlich überflüssig.

Fazit

Als kooperatives Spiel kann 1, 2, 3…. ganz viele! rundum überzeugen; für Kinder gleichermaßen wie für ihre Eltern. Es übt nicht nur den Umgang mit den Zahlen von 1 bis 10, sondern macht nebenbei auch noch viel Spaß und ist keineswegs trivial.


2012-05-27, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
8niggi
15.05.2012

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5812 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum