Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15858

BENNIS BUNTE BLUMEN


cover
Jahrgang: 2013

Verlag: HABA [->]
Autor: Thomas Daum, Violetta Leitner
image
2-4

image
10-15

image
ab 4


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Eichhörnchen Benjamin sät Blumen aus und bringt diese zur Blüte. Dazu muss er sich merken, unter welchen Blättern sich seine Blüten befinden.

Regeln

Das gemeinsame „Beet“ aller Spieler besteht aus in einem Kreis angeordneter Felder, die in den meisten Fällen bereits vorgeben, welches Hörnchen dort säen darf. Ein Würfel bestimmt die Fortbewegung, die nicht unterbrochen werden darf. Kann auf dem Zielfeld noch gesät werden, darf das Hörnchen des aktiven Spielers eines seiner drei Holzscheiben in die Vertiefung fallen lassen.

Ein zweiter Würfel ermittelt die aktuellen Wetterverhältnisse. Bei einer Gießkanne sprießt ein frischer Trieb (in Form eines grünen Holzstöpsels) aus einem beliebigen Samenkorn. Bei Regen betrifft dies automatisch alle Saaten aller Spieler. Scheint dann die Sonne, darf auf einen Stengel ein Blütenkranz gesteckt werden. Doch diese Blütenblätter müssen zunächst gesammelt werden, wofür ein Blatt erforderlich ist, das es erlaubt, eines der verdeckten Blütenplättchen anzuschauen.

Es gewinnt, wer seine drei Pflanzen zum Blühen gebracht hat und als Erster in sein Baumhaus zurückkehrt.

Meinung

Das hochwertige Material sieht nicht nur gut aus, sondern setzt das Thema auch auf eine witzige Weise prima um: Die Eichhörnchen haben ihre Saatscheiben nämlich bei sich, aber nicht auf dem Rücken -sondern von unten auf eine Stange gesteckt. Dies hat zur Folge, dass die Hörnchen nur ganz leicht über die Beete geschoben werden müssen und die Scheiben von ganz allein in die für sie gedachten Versenkungen fallen.

Die Verwendung der Symbole und die damit verknüpften Handlungen sind leider nicht intuitiv, sodass auch Vier- und Fünfjährige immer wieder Unterstützung durch Erwachsene benötigen. Sich zu merken, unter welchen Blättern sich die eigenen Farben befinden, ist dagegen kein Problem.

Fazit

Bennis bunte Blumen zeigt den Lebenszyklus einer Blume zwar nur sehr oberflächlich, ist aber so farbenfroh ausgefallen, wie man es sich von einer bunten Blumenwiese erhofft. Als simples Laufspiel eignet es sich bereits für jüngere Kinder, wenn sie von ihren Eltern unterstützt werden.


2013-06-23, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6niggi
20.05.2013
sieht schön aus, ist aber nicht ganz einfach für die Kleinsten
6cp
07.06.2013
ein tolles Geschenk für jeden kleinen Benjamin :)

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3197 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum