Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15232

10 TAGE DURCH DEUTSCHLAND


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Ravensburger [->]
Autor: Alan R. Moon, Aaron Weissblum
Grafik: Studio Elfenbein

image
2-4

image
30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

10 Tage in Deutschland ist die deutsche Ausgabe der bei Out of the Box erschienenen "10 days in..."-Serie, die im Prinzip ein grafisch aufgemotztes Racko darstellt. Es geht darum, zehn Karten in eine bestimmte Reihenfolge zu bringen.

Regeln

Deutschland ist in 44 Regionen aufgeteilt, die sich in fünf verschiedenen Farben auch auf den Regionenkarten wiederfinden. Jeder Spieler erhält zu Beginn zehn Karten, die er nacheinander auf seinem Kartenhalter platzieren muss. Reihum wird dann jeweils eine eigene Karte mit einer der drei offen ausliegenden ausgetauscht. Dies geht solange, bis eine zusammenhängende Reiseroute entstanden ist und die zehn Karten in der vorliegenden Reihenfolge besucht werden können.

Neben Regionen gibt es auch Hilfskarten: Bus und Bahn. Busse fungieren als Joker und ersetzen beliebige Regionen, Bahnen verbinden zwei Gebiete der gleichen Farbe miteinander. Eine Reihe Braunschweig (grün) - grüne Bahn - Tübingen (grün) - Bus - Mittelfranken (gelb) wäre also eine legitime Reiseroute.

Meinung

Hurra, 10 Tage ist da! Und damit die Freude daran möglichst lange anhält, hat Ravensburger keine herkömmlichen Spielkarten verwendet, sondern dicke Papp-Plättchen, die viele Partien überstehen sollten. Auch die schwarzen Kartenhalter machen einen sehr stabilen und für Plastik-Verhältnisse fast schon hochwertigen Eindruck.

Dass Berlin mit seiner grauen Farbe eine Sonderrolle einnimmt, liegt übrigens nicht (nur) am Hauptstadtbonus, sondern hauptsächlich daran, dass ganz Berlin von Brandenburg umzingelt ist. Wer also einreist, muss auf dem Rückweg wieder durch das gleiche Bundesland -was angesichts nur einer einzigen Karte ohnehin nicht ohne Joker möglich ist. Wir lernen daraus: Am besten macht sich Berlin am Anfang oder Ende einer Reise. Und: Ohne Bus und Bahn macht Berlin keinen Spaß. (Als wenn Autofahren im Ruhrgebiet entspannter wäre...)

Fazit

Racko ist ein Klassiker und schon lange nicht mehr auf dem Markt. 10 Tage in Deutschland können Racko nun endlich vergessen machen, denn diese farbenfrohe Reise ist kurzweilig, schnell zu erlernen und macht jede Menge Spaß.


2012-10-17, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
9cp
25.09.2012
"10 days" endlich auf deutsch -und perfekt umgesetzt. Tolles, kurzweiliges Spiel, das Racko vergessen macht
7MarkusB
08.05.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3713 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum