Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14865

BLOCK 5


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Piatnik [->]
Autor: Aya Modan, Alma Modan
image
2-6

image
20

image
ab 6


f5
Bewertung angespielt: 5.2 von 10
punkte

Score gesamt: 54.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Mit fünf Kartensätzen gleicher Summe ist ein Block voll –daher der sinnreiche Titel Block 5. Doch keine Angst, die Rechnerei hält sich in Grenzen, denn die höchstmögliche Summe ist 10. Wie bei vielen anderen Kartenablagespielen auch geht es schlichtweg darum, alle Handkarten loszuwerden.

Regeln

Ein Block besteht immer nur aus Karten(gruppen), deren Summe gleich ist. Wer bei keinem bestehenden Block eine Karte(ngruppe) anlegen kann (oder will), muss stattdessen eine nachziehen. Doch wer einen Block abschließt, darf zur Belohnung als zusätzliche Aktion einen neuen beginnen. Ein zusätzliches Ärgernis stellen die „3+“-Karten dar, die sowohl die Funktion einer herkömmlichen 3 besitzen, jedoch auch zum Nachziehen von drei weiteren Karten verpflichtet. Immerhin dürfen bis zu zwei Stück davon abgeworfen oder den Gegnern abgegeben werden.

Meinung

Seniorengerechte (riesige) Zahlen, attraktive Rückseiten und eine völlig überdimensionierte Schachtel prägen den ersten Eindruck. Entscheidend für den Spielverlauf (und das -empfinden) sind jedoch ein paar andere Faktoren. Einerseits handelt es sich hierbei nämlich um ein sehr lockeres Ablegespiel, bei dem nicht viel nachgedacht werden muss. Es sei denn, man hat beim Nachziehen Pech gehabt und viele unterschiedliche hohe Karten auf der Hand. Dann ist das Zurückhalten nahezu Pflicht, um beim Abschluss eines Blocks den nächsten mit einer passenden Zahl beginnen zu können. Das Glück beim Nachziehen dominiert dennoch, besonders krass bei einer Partie zu zweit. Ab drei (besser vier) Teilnehmern gibt es dann etwas mehr zu beeinflussen und Block 5 wirkt nicht mehr ganz so beliebig.

Fazit

Für 3-5 Spieler bietet Block 5 lockere und gute Unterhaltung –zumindest für Fans von 6 nimmt und Konsorten. Die viel zu große Verpackung bleibt allerdings ein Ärgernis, schließlich handelt es sich hierbei nur um ein ganz normales Kartenspiel.


2012-07-18, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
4.5niggi
28.06.2012
6cp
28.06.2012
zu zweit nur 4 Punkte

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4323 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum