Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13080

CTHULHU: GRAUEN IN ARKHAM


cover
Jahrgang: 2009

Verlag: Pegasus [->]
image

image

image


f5
Bewertung angespielt: 0.0 von 10
punkte

Score gesamt: 55.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Grauen in Arkham ist ein Abenteuerband zum Cthulhu-Rollenspiel mit den Abenteuern Unsterblich, Die Puppenmacherin, Der Hunger der toten Kinder, Regiment der Verdammten, Tag der Rache, Dunkle Rivalen und Schöne Neue Welt. Auf der Pegasus-Webseite ist zudem das Bonus-Abenteuer Das Grauen von den Sternen als kostenloser Download erhältlich.

Regeln

Die Abenteuer spielen allesamt in Arkham, in den 1920er Jahren. Ansonsten haben sie wenig gemein und beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten des Cthulhu-Mythos. So erinnert Unsterblich beispielsweise an die (auch verfilmte) Kurzgeschichte „(Herbert West) Reanimator“, Die Puppenmacherin an „Träume im Hexenhaus“. Grauen in Arkham ergänzt den Quellenband Hexenstadt am Miskatonic, setzt aber kein spezielles Detailwissen der Spieler voraus.

Meinung

7 Abenteuer auf 155 Seiten –hätte da nicht das achte auch noch hineingepasst? Schade eigentlich, denn die Qualität der Abenteuer ist hoch und der Band hochinteressant, da er einen guten Überblick über Lovecrafts Schaffen bietet. Dass die Geschichten nicht zusammenhängen, stört dabei nicht weiter –schließlich überleben ja eh nie alle Charaktere. Die zahlreichen Handouts für die Spieler helfen jedoch ordentlich mit, die gewünschte Atmosphäre an den Tisch zu zaubern.

Fazit

Die Abenteuer in Grauen in Arkham gehören nicht zusammen, sondern behandeln ganz unterschiedliche Themen. Im Grunde genommen handelt es sich um eine Sammlung der wahrscheinlich wichtigsten Cthulhu-Abenteuer, weshalb dieser Band ganz sicher zu den Basis-Büchern gehört, die zumindest jeder Spielleiter bei sich im Regal stehen haben sollte.


2011-08-01, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5445 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum