Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 10322

CARCASSONNE


cover
Jahrgang: 2000

Verlag: Hans im Glück [->]
Autor: Klaus-Jürgen Wrede
Grafik: Doris Matthäus

 
image
2-6

image
60

image
ab 10


Material: hochwertig
Komplexität: durchschnittlich
Kommunikation: gering
Interaktion: durchschnittlich
Einfluss: durchschnittlichf5
Bewertung angespielt: 7.8 von 10
punkte

Score gesamt: 82.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Durch geschicktes Anlegen von Landschaftskarten und überlegtes Platzieren von Gefolgsleuten gilt es, mehr Punkte zu sammeln als die Mitspieler. Dabei ist es wichtig, die richtige Balance zwischen schnell erzielbaren kleinen Punktmengen und nur mit langfristiger Planung erreichbaren größeren Punktmengen zu finden.

 

Regeln

Die 72 Landschaftskarten, die es in 24 verschiedenen Varianten gibt und die entweder ein Stück Stadt, ein Stück Straße, ein Kloster, Wiesenstücke oder eine Kombination davon enthalten, werden gemischt und verdeckt bereit gelegt. Jeder Mitspieler erhält sieben Spielfiguren, die auch Gefolgsleute genannt werden.

Reihum muss jeder Mitspieler eine Landschaftskarte ziehen und diese passend anlegen. Dann kann ein eigener Gefolgsmann aus dem Vorrat auf die angelegte Karte gesetzt werden. Dafür gibt es je nach Kartenvariante mehrere Möglichkeiten. Ein Gefolgsmann in der Stadt wird zum Ritter, auf der Straße zum Wegelagerer, im Kloster zum Mönch und auf der Wiese zum Bauern. Schließlich wird geprüft, ob Wertungen vorgenommen werden müssen.

Wertungen können durch fertige Straßen, Städte oder Klöster entstehen. Die Gefolgsleute, die gewertet wurden, kommen in den Vorrat zurück. Ist die letzte Landschaftskarte gelegt, kommt es zur Schlussabrechnung. Hier werden Punkte für nicht fertige Straßen, Städte und Klöster sowie für in Besitz genommene Wiesen verteilt. Da in der Schlusswertung viele Punkte möglich sind, kann der Spielstand noch völlig auf den Kopf gestellt werden. Ein Spiel dauert nur 30 bis 45 Minuten, sodass eine Revanche gleich im Anschluss möglich ist.

 

Meinung

Carcassonne ist eines der wenigen Spiele, das auch nach dem hundertsten Spiel noch den gleichen Spaß bringt wie beim ersten Spiel, da sich mit jedem neuen Spiel weitere Möglichkeiten offenbaren. Die Spielregeln sind zwar einfach (und mit vier Seiten erfreulich kurz), aber die taktische Vielfalt ist überwältigend. Carcassonne ist mit jeder Anzahl von Spielern gut zu spielen, doch wie bei den meisten taktischen Spielen wird der eigene Einfluss mit steigender Spielerzahl geringer, da zwischen den Spielzügen zuviel Unkalkulierbares passieren kann. Schön wäre es, wenn dem Spiel eine Auflistung beiliegen würde, aus der ersichtlich wird, wie oft welche Kartenvariante im Spiel vorhanden ist. Das würde Anfängern das Spielen gegen erfahrene Carcassonne-Spieler deutlich erleichtern, denn einige Kombinationen sind davon abhängig, ob es eine bestimmte Karte noch gibt (oder eben nicht)!

 

Fazit

Carcassonne ist ein gelungenes Familienspiel, das auch mit Kindern (ab 10 Jahren) gut zu spielen ist. Da Carcassonne bekannte Spielmechanismen auf eine interessante Art neu kombiniert, ist es zu Recht Spiel des Jahres 2001 geworden. Ein weiterer Pluspunkt ergibt sich aus den unzähligen Variationsmöglichkeiten. Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt. Vorsicht aber beim Einsatz der zahlreichen Erweiterungen – je mehr Erweiterungen hinzugefügt werden, desto unübersichtlicher wird das Spiel. Auch die Spieldauer kann sich erheblich verlängern. Hier ist weniger mehr.

 


2009-08-08, Andreas Horn (ahoernchen)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
8cp
26.04.2009
8niggi
26.04.2009
9jens
26.04.2009
9.5Michael
10.08.2009
7.5donvanone
06.07.2009
Allein aus Protest gegen die vielen (teils) unn?tigen Erweiterungen kommt es bei uns fast nicht auf den Tisch...
8ahoernchen
19.07.2009
Ein gutes Spiel, nur mit den Erweiterungen sollte man vorsichtig umgehen!
7iceteddi
31.07.2009
Die meissten Erweiterungen sind ?berf?ssig
6.5rolf.gerhard
12.08.2009
7.5Lascar
14.08.2009
Ein sch?nes Legespiel, wo leider die Punkteabrechnung manchmal mehr Zeit in Anspruch nimmt, als die eigentlichen Spielz?ge
8shoernchen
13.10.2009
10sandokan
04.05.2010
Was kann man Carcassonne anderes geben als die 10? Ich sehe da fuer mich keinen Spielraum.
10Daniel_ms
10.01.2010
Ein Klassiker und das zurecht. Ich spiele mit vielen Erweiterungen. Kommt immer wieder auf den Tisch.
1gini2010
17.01.2010
Supersch?n, auch mit Kindern gut zu spielen!
8.5Dreizack
20.01.2010
Sch?nes Spiel, welches sich am Besten ohne die vielen Erweiterungen spielen l??t...
9.5sunflowerfisher
28.01.2010
Schnell als Basisspiel - mit Erweiterungen viel mehr Taktik.
6MichaelKroeger
29.01.2010
F?r Familien, die wenig spielen gut geeignet. Bei einer gr??eren Spielesammlung d?rfte es nicht so oft zum Zuge kommen.
10alguenter.mkraemer
24.02.2010
Bitte ohne die ganzen Erweiterungen, daf?r gerne mit Kindern: DER Klassiker (neben den Siedlern)
6Pat2104
22.12.2010
9Jivaro
01.11.2011
9.5RogueTrader
10.12.2011
10KleinerEsel
03.02.2012
Gro?artiges Spiel, das immer wieder Spa? macht! Auch zu zweit sehr gut spielbar.
10mueslipapa
16.02.2012
Erstklassiges Spiel. Geh?rt zu meinen TOP 5.
7.5Laoghaire
02.03.2013
Wird erst durch einige Erweiterungen wirklich interessant.
5flulalu
22.03.2013
6.5MarkusB
12.05.2013
8insaneplatypus
28.07.2013
9.5Lunaplena
23.08.2013
Erst durch Erweiterungen interessant. Ein lockeres Spiel für zwischendurch. Wenn man mal beim Spielen nicht so viel nachdenken müssen möchte, ist es genau das richtige Spiel. Empfehlung gilt (wegen geringer Interaktion) aber nur für das Spiel zu weit.
8Mitspieler
10.02.2014
Inzwischen ein Klassiker, der sowohl Spieleneulinge als auch Vielspieler an den Tisch holt, sehr einfache Grundregeln hat und dabei doch eine große Variabilität und Spannung bietet. Gern mit vielen Erweiterungen, dann kann man auch bei Kärtchenziehpech doch immer irgendwas Schönes machen.
8Mario1976
30.04.2014
Basisspiel 6, mit Erweiterungen 7-9, für jeden was dabei, von Familien bis Strategen
6UliWolter
11.05.2014
7.5tommek
12.12.2017
7.5GodOsiris
12.12.2017
6.5Orobuu
12.12.2017

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 7758 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum