Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17686

COTTAGE GARDEN


cover
Jahrgang: 2016

Verlag: Edition Spielwiese [->]
Autor: Uwe Rosenberg
image
1-4

image
45-60

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

In Uwe Rosenbergs Cottage Garden geht es eher gemächlich zu: Jeder bastelt in Ruhe an seinem Bauerngarten herum, und sogar die dort ruhenden Katzen werden schlafen gelassen. Nur wenn es auf den Markt geht und neue Blumen besorgt werden, dann heißt es zum richtigen Zeitpunkt zuzuschlagen. Cottage Garden ist der etwas komplexere "Nachfolger" von Patchwork, das zwei Jahre zuvor bei Lookout Games erschienen war.

Regeln

Der Markt besteht aus einer 4x4 Felder großen Auslage, auf der sich verschiedene Blumen-Puzzleteile befinden, wie wir sie bereits von Patchwork kennen. Reihum dürfen sich die Spieler dort ein Plättchen aus der Reihe nehmen, neben der die Gärtnerfigur gerade steht, und diesen auf einer der ihrer beiden 5x5 Felder großen Beete ablegen. Alternativ darf auch ein Blumentopf genommen werden, mit dem eine Lücke gefüllt werden kann. 
 
Sobald ein Beet gefüllt ist, darf der Spieler seine Blumentopf- und Pflanzglocken-Marker so viele Felder vorrücken, wie sie im Beet vorkommen. Dieses wird anschließend durch ein neues (leeres) ersetzt. Da jeweils drei Marker vorhanden sind, kann die "Maus-Linie" beim Vorrücken öfter überschritten werden. Dafür gibt es dann eine Katze, die jederzeit ebenfalls zum Lückenfüllen verwendet werden kann (aber bei der Wertung leider keine Punkte liefert).
 
Am Ende eines Zuges marschiert die Gärtnerfigur eine Reihe weiter. Nach der fünften Umrundung werden nur noch die bereits angefangenen Beete gefüllt, aber keine neuen mehr gezogen. Am Ende gewinnt natürlich, wer mit seinen Markern insgesamt die meisten Punkte gesammelt hat.

Meinung

Eigentlich ist das Erstlingswerk der Edition Spielwiese, Cottage Garden, gar kein richtiger Erstling, denn bereits Patchwork wurde in der beliebten Berliner Ludothek "Spielwiese" erfunden, die nun bereits seit zehn Jahren existiert. Doch bei Patchwork fehlte offenbar noch der Mumm und die unternehmerische Überzeugung, Uwes genial-einfaches Konzept selbst zu vermarkten. Dieses Mal sollte es nun anders sein, und so entschied man sich, mit der "Edition Spielwiese" einen eigenen Weg zu gehen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen, denn bei Uwes Bauerngarten stimmt nicht nur das Design.
 
Wer Patchwork kennt, vermag den Reiz des Puzzelns mit Ubongo-Teilen bereits gut einzuordnen. Allen anderen sei gesagt: ausprobieren! Im Vergleich zum Vorgänger ist Cottage Garden einen Tick kniffliger, da immer nur eine sehr spezielle Auswahl an Teilen auf dem Markt zur Verfügung steht. Man kann vorher sehen, welche Teile in welcher Reihe welchem Spieler angeboten werden, doch kann man sich nie sicher sein, ob Mitspieler X nicht doch noch ein Teil wegschnappt, das man gerne haben möchte. 
 
Blumentöpfe sind auch immer eine tolle Sache, nicht nur zum Lückenfüllen. Schließlich geht es nicht darum, viele Beete fertigzustellen, sondern möglichst viele Töpfe und Pflanzglocken zu werten. Und die kommen praktischerweise gleich vorgefertigt auf frischen Beeten mit. Sie sind vorgedruckt und dürfen nicht überbaut werden -wir sind ja hier schließlich nicht bei FITS. Dies hat zur Folge, dass ein zügiges Fertigstellen eben doch meist vorteilhaft ist und ungewollte Lücken öfter auftauchen, als einem lieb ist.

Fazit

Cottage Garden beglückt den anspruchsvollen bis gehobenen Familienspieler mit spannenden Puzzeleien, einem sehr ansprechenden Design und vielen Katzen. Doch keine Angst, man muss kein Katzenliebhaber sein um diesen Garten gut zu finden. Und im Gegensatz zu Patchwork lässt sich Cottage Garden auch zu dritt oder vier spielen.


2016-11-14, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
8cp
20.10.2016
Patchwork für Fortgeschrittene

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5198 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum