Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17018

SNAKE OIL


cover
Jahrgang: 2014

Verlag: Amigo [->]
Autor: Jeff Ochs, Patricia Hayes Kaufman
image
3-8

image
30

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 9.0 von 10
punkte

Score gesamt: 62.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Schlafmangel? Ein blauer Fleck? Zwickt es mal wieder irgendwo? Für all die kleinen Wehwehchen des Alltags gibt es bereits viele Hausmittel. Die besten Wundermittel fabrizieren wir jedoch selbst -Snake Oil eben. Das Zeug wirkt sogar gegen Heimweh, schlechte Schulnoten und dumme Nachfragen.

Regeln

Jeder Spieler erhält ein "Flaschenregal", in das sechs Papp-Flaschen mit verschiedenen Begriffen geschoben werden. Diese sind mehrsprachig gehalten, entsprechend müssen die zur gewünschten Sprache passenden Fenster im Regal ausgestanzt werden.

Abwechselnd wird dann in eine zufällige Rolle geschlüpft, zum Beispiel als Pirat, Vampir oder Koch. Die Mitspieler wählen je zwei ihrer Flaschen aus, kombinieren die beiden Begriffe zu einem tollen Produkt, das der aktive Spieler bestimmt ganz unbedingt braucht, und preisen es entsprechend an. Was ihm am besten gefällt, wird mit einem Punkt prämiert (bzw. der Rollenkarte). Nachdem jeder ein oder zwei mal dran war, gewinnt der Wunderheiler mit den meisten Verkaufserfolgen.

Meinung

Das Thema Wilder Westen liegt wieder voll im Trend, und so ist es nicht verwunderlich, wenn erfolgreiche Konzepte neu gemixt wieder auf den Markt geworfen werden. Snake Oil erinnert stark an Wie ich die Welt sehe (abacusspiele), erfordert allerdings ein wenig mehr Kreativität. Statt einfach nur einen Lückentext zu füllen, müssen sich die Spieler für ihre neuartigen Waren einigermaßen sinnvolle Anwendungsfälle einfallen lassen und diese zielgerichtet anpreisen. Mangels passender Begriffe (oder Kreativität) gelingt dies natürlich nicht immer. Manchmal entstehen jedoch auch derart kuriose Wortschöpfungen, dass ein allgemeiner Lachanfall vorprogrammiert ist. Und manchmal werden regelrecht kurze Geschichten erzählt, um irgendwie zu begründen, weshalb das merkwürdige Objekt so besonders, toll oder gar besonders toll sei. So werden einem Schiffbrüchigen beispielsweise eine "Schrei-Kralle" zum Hilfe rufen und eine "Wursttaste" zur Verpflegung angeboten, wohingegen sich die Frischvermählte am Ende für einen "Zweifelsack" entscheidet, mit denen sie sich all ihrer Zweifel ob der Richtigkeit ihrer Heirat entledigen kann.

Wie bei Wie ich die Welt sehe gilt auch hier: Je mehr Spieler, desto lustiger wird es. Umso höher ist nämlich die Wahrscheinlichkeit, dass dem Käufer nicht nur alberne Sachen angeboten werden, sondern auch Dinge, die er tatsächlich gebrauchen kann. Allerdings ist es von großem Vorteil, wenn das angepriesene Wundermittel tatsächlich irgendwie merkwürdig-lustig ist. Etwas ganz Besonderes halt. Es empfiehlt sich daher, mindestens zu viert zu sein. Der Spaß ist bei diesem sehr unterhaltsamen Kommunikationsspiel dann garantiert.

Noch ein Tipp am Rande: Die Flaschenregale sind zwar eine lustige Idee und sehen auch gut aus, sie sind dank mehrsprachiger Gestaltung aber auch günstig in der Produktion und in der Handhabung eher suboptimal. Beim Herausbrechen der vorgestanzten Fenster sollte daher vorsichtig mit einem scharfen Messer gearbeitet werden.

Fazit

Wer Kommunikationsspiele wie das geniale Wie ich die Welt sehe mag, wird sich auch für Snake Oil begeistern. Die mehrsprachige Gestaltung ist etwas gewöhnungsbedürftig und die Pappe etwas dünn, der riesige (und dauerhafte!) Spielspaß wird dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.


2015-12-29, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
9cp
28.10.2015
geniales und sehr lustiges Kommunikationsspiel

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3688 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum