Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14916

NOX


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: HUCH! [->]
Autor: Steffen Brückner
Grafik: Oliver Freudenreich

image
2-6

image
20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 5.8 von 10
punkte

Score gesamt: 55.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Totenköpfe sammeln leicht gemacht: Bei Nox werden diese einfach ausgelegt und ihre Werte am Rundenende addiert. Doch auch die Auslagen der Mitspieler können benutzt werden, sodass sich deren Werte entsprechend ändern. Die Schädel gibt es in drei Farben: blau = „Ramon“, grün = „Jack“ und orange = „Alphonse“.

Regeln

Reihum wird mit einer der drei Handkarten entweder die eigene Auslage ergänzt, oder eine gleichfarbige Karte eines Mitspielers überbaut. Zwei Karten(stapel) mit dem gleichen Wert werden sofort zusammengelegt. Sobald bei einem Spieler die sechste Karte ausgelegt wird oder der Nachziehstapel leer ist, werden die Werte der sichtbaren Karten addiert. Allerdings nur, sofern alle drei Farben ausliegen. Es gewinnt, wer nach einem Durchgang die 150-Punkte-Marke überschritten hat.

Meinung

Eigene Auslage mit hoher Karte erweitern oder Mitspieler mit niedriger Karte ärgern –am besten noch mit nachfolgender Stapelfusion? Nur dann eine leichte Entscheidung, wenn die Handkarten eine eindeutige Sprache sprechen. Dann, wenn dem nachfolgenden Spieler seine Auslage verkleinert werden kann, bevor er die Partie beendet.

Fazit

Das graphisch interessante Nox birgt viel Ärgerpotential und gestattet nur wenig Einfluss. Im Grunde genommen entscheiden fast ausschließlich die Mitspieler über Erfolg oder Misserfolg. Entsprechend knapp fällt auch stets das Ergebnis aus.


2012-07-03, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6cp
10.06.2012
schönes Design, aber Drecksau macht mehr Spaß...
5.5niggi
10.06.2012

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 6006 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum