Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17845

THE WALKING PET


cover
Jahrgang: 2017

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Frédéric Vuagnat
Grafik: Paul Mafayon

image
2-5

image
20

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 4.0 von 10
punkte

Score gesamt: 52.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

The Walking Pet ist ein Kartensammelspiel, in dem Cartoon-Figuren gleicher Farbe einen Blockbuster-Film drehen. Wie würde ein Regisseur an dieser Stelle sagen? Action!

Regeln

The Walking Pet besteht aus 70 Toon- und 40 Blockbusterkarten in verschiedenen Farben (= verschiedene Filmgenres). Die Stapel werden separat gemischt und jeder Spieler erhält fünf Toons auf die Hand. Jede Toonkarte hat einen bestimmten Wert, eine bestimmte Farbe und eine Information über den Mindestwert zum Drehen eines Blockbusters. Pro Zug darf der aktive Spieler eine Aktion ausführen. Entweder wirft er Handkarten ab um neue Toonkarten zu ziehen oder er nimmt kostenlos den obersten Toon vom Ablagestapel oder er dreht einen Blockbuster, indem er gleichfarbige Karten mit dem geforderten Mindestwert abgibt. Nachdem ein Blockbuster gedreht wurde erhält der Spieler einen kleinen Bonus (z.B. die obersten zwei Toons vom Ablagestapel etc.). Wer als Erster seinen siebten Blockbuster gedreht hat, gewinnt das Spiel.

Meinung

Im Endeffekt handelt es sich um ein einfaches Kartensammelspiel, dem eine geschickte Story übergestülpt wurde, um das Ganze interessanter erscheinen zu lassen als es de facto ist. Das Thema ist brutal ausgedrückt reines Blendwerk, wenngleich die Illustration der Karten bzw. der Toons richtig gut und kindergerecht ausgefallen ist. Das Spiel eignet sich primär für Kinderrunden oder für den Familienkreis. Wer in diesem Rahmen ein Faible für einfache Karten-Sammelspiele hat kann The Walking Pet ruhig mal ausprobieren. Für Kinder ist allein schon die tolle Grafik ein echter Hingucker und sorgt für allgemeine Heiterkeit (bis man sich irgendwann daran satt gesehen hat).

Fazit

Nettes Thema, aber spielerisch ist nicht viel dahinter. Aber da die Optik zu gefallen weiß und der Preis nicht besonders hoch ist, können Mama und Papa ihren Sprösslingen mit The Walking Pet vielleicht eine kleine Freude bereiten.


2017-04-21, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
5cp
25.02.2017
optisch nett, aber wenig Möglichkeiten
3heavywolf
02.03.2017

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 487 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
     












       

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum