Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14850

STAR WARS: BATTLE OF HOTH


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: LEGO Spiele [->]
image
2-4

image
15

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.2 von 10
punkte

Score gesamt: 56.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

LEGO schlägt zurück: Darth Vader und seine finsteren Legotrooper stürmen die Rebellenbasis auf Hoth! Können es Snowspeeder und Tauntaun mit AT-AT und AT-ST aufnehmen?

Regeln

Gespielt wird auf 7x4 Feldern, die LEGO-typisch miteinander verbunden sind. Jede Fraktion hat vier verschiedene Einheiten, die allesamt dieselbe Bewegungsweite besitzen. Geschossen wird jedoch unterschiedlich: Infantrie grundsätzlich nur ein Feld weit in beliebige Richtung, AT-AT und Snowspeeder drei Felder geradeaus und Tauntaun sowie AT-ST zwei Felder diagonal.


Die Spieler sind abwechselnd am Zug, in dem sie zwei Aktionen für Bewegung und/oder Angriffe verwenden können. Jeder Schuss muss ausgewürfelt werden, im Erfolgsfall wird eines der kleinen LEGO-Männchen der getroffenen Einheit entfernt, bis diese schließlich gänzlich zerstört ist. Es gewinnt, wer die feindliche Grundlinie erreicht oder alle Einheiten des Gegners eliminiert. Zusätzliche Figuren (Han Solo, Chewbacca, General Veers und Boba Fett) sowie ein paar Sonderregeln ermöglichen verschiedene Spielvarianten.

Meinung

Mit der Schlacht von Hoth hat das LEGO-Spiel leider nur wenig gemein. Hier spielen nämlich zwei absolut gleichstarke Fraktionen gegeneinander, die nicht nur austauschbare Einheiten besitzen, sondern auch die gleichen Ziele verfolgen und identisch agieren. Dies ist sehr schade, da gerade bei dieser historisch wichtigen Schlacht das Kräfteverhältnis so unausgeglichen wie noch nie zuvor (in den Filmen) war.

Ganz witzig und stabil sind die Figuren geraten, allen voran der AT-AT, der sogar orthogonal schießen kann. Zumindest LEGOstein-technisch betrachtet. Und auch das Spiel selbst verdient ein wenig Lob, denn im Gegensatz zu den meisten anderen LEGO-Spielen entscheidet hier nicht nur der Würfel. Zugegeben, sein Einfluss ist nicht zu unterschätzen, dennoch sind die Bewegungen der Einheiten spielentscheidender.

Fazit

Unter den LEGO-Spielen ist Battle of Hoth eines der besten, unter den Star-Wars-Spielen (Hasbro und Konsorten) ist es im Mittelfeld anzusiedeln. Für Star Wars Fans daher ein guter Griff - Möge der Würfel mit Dir sein!


2012-08-06, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
4.5niggi
02.08.2012
8cp
06.08.2012

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4881 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum