Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14001

RAMSES RETURN


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: LEGO Spiele [->]
Autor: Dr. Reiner Knizia
image
2-4

image
10-20

image
ab 7


f5
Bewertung angespielt: 5.5 von 10
punkte

Score gesamt: 55.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Ramses kehrt zurück! Genauer gesagt seine Mumie. Aber nur, weil die Spieler seine Ruhe stören und in der Pyramide nach seinen Schätzen suchen –hoffentlich trifft sie da nicht sein Fluch!

Regeln

In der Mitte des Spielfeldes starten die Abenteurer, umgeben von sechs kuppelartigen „Tempeln“, unter denen sich bunte Juwelen verstecken. Zwei Felder führen zum äußeren Ring, der aus weiteren 16 Feldern besteht. Dort liegen weitere Juwelen sowie in den Ecken goldene Schätze in vier verschiedenen Sorten. Allerdings treibt auf diesem äußeren Ring auch der Geist des Pharaos in Form einer Mumie sein Unwesen und nimmt den Spielern Schätze und Edelsteine wieder ab, wenn er auf sie trifft.

Ein Spielzug wird wie üblich durch den LEGO-Würfel bestimmt. Wird eine Farbe gewürfelt, muss der Spieler ein entsprechendes Juwel vorweisen oder unter dem richtigen Tempel nachschauen –dann darf er zwei Felder laufen. Doch zwei der sechs Seiten zeigen den Fluch, der den Pharao gleich drei Felder im Uhrzeigersinn laufen lässt.

Es gewinnt der Abenteurer, der als Erster drei verschiedene Schätze gesammelt hat.

Meinung

Drei Ecken müssen die Spieler besuchen, um die erforderlichen Schätze zusammen zu tragen. Für eine zügige Fortbewegung ist es zunächst notwendig, ein paar Tempel kennenzulernen und sich ihre Positionen zu merken. Dies ist nicht ganz so trivial wie es zunächst klingt, da es acht mögliche Tempelplätze gibt und beim Zurücksetzen nicht zwangsweise derselbe Platz gewählt werden muss. Etwas leichter gelingt dies, nachdem die ersten Juwelen eingesammelt sind.

Dennoch ist die Bewegung der Mumie reichlich unvorhersehbar. Je mehr Spieler teilnehmen, desto häufiger zieht er umher –manchmal erweckt er gar den Eindruck, regelrecht zu rasen. Für die Spieler empfiehlt es sich daher, sich direkt hinter ihm zu positionieren und seiner Spur zu folgen. Der mögliche Erfolg der Konkurrenten lässt sich jedoch nicht beeinflussen – dies übernimmt einzig und allein der Würfel.

Fazit

Ramses kehrt zurück –und rotiert wie ein Irrer im Kreis. Da heißt es gut aufzupassen und sich am besten hinter ihm zu verstecken. Wer das nötige Quäntchen Glück beim Würfeln besitzt, ist schneller als die anderen und schlägt auch dem alten Pharao ein Schnippchen.


2011-03-12, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
5.5cp
15.03.2011
fast wie immer: LEGO-Steine top, Spiel flop

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5150 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum