Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18265

HASP


cover
Jahrgang: 2018

Verlag: Agie Games [->]
Autor: Dennis Kirps, Christian Kruchten
Grafik: Joseph Canouil

image
2-4

image
20-30

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 8.8 von 10
punkte

Score gesamt: 61.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

In Hasp schlüpfen die Spieler in die Rolle von Kindern, die den Erwachsenen nützliche Dinge bringen sollen. Mechanisch handelt es sich dabei um ein Karten-Stichspiel mit optionaler Stiche-Ansagemöglichkeit.

Regeln

Hasp besteht aus vier Kinderfarben mit den Werten 1-6. Weiterhin gibt es eine fünfte Farbe mit Erwachsenen, die immer als Trumpf fungiert und die Werte 7-10 innehat. Bei vier Spielern werden zwei Zweierteams gebildet, ansonsten spielt Jeder gegen Jeden.

Nachdem der Geber die Karten ausgeteilt hat sagt sein linker Nachbar die Trumpffarbe an. Alternativ kann er auch bestimmen, dass ohne zusätzliche Trumpffarbe gespielt wird. Erinnerung: die grauen Erwachsenenkarten sind immer Trumpf. In der ersten Runde können die Spieler beim Auslegen ihrer Karte eine Vorhersage treffen (z.B. alle / keine Stiche machen etc.). Durch getätigte Vorhersagen erhöht sich der Siegpunktwert der laufenden Runde. Anschließend wird wie üblich die Farbe bekannt oder getrumpft und der Stich ermittelt. Wer den Stich gemacht hat spielt dann als Erster seine nächste Karte aus. Sobald alle Karten gespielt wurden wird ausgewertet, wer die Punkte der Runde erhält. Die Partie endet, wenn ein Spieler (oder ein Team) 12 Punkte erreicht hat. Dieser Spieler bzw. dieses Team hat dann gewonnen.

Meinung

Mit Hasp ist dem jungen portugiesischen Verlag Agie Games ein guter Einstand geglückt. Das Spiel ist kurzweilig-pfiffig und dürfte vor allem die Wizard-Freunde ansprechen, denn von diesem Klassiker hat Hasp einige Elemente übernommen (ohne Wizard jedoch plump zu kopieren). In der Team-Variante zu viert kommen dann noch ein paar Doppelkopf-Assoziationen zum Vorschein, aber dennoch ist Hasp absolut eigenständig und ziemlich originell.

Der Spielspaß ist gut bis sehr gut. Karten-Stichspiele-Liebhaber kommen hier sicherlich auf ihre Kosten. Apropos Kosten: diese Veröffentlichung ist als kleines Kartenspiel natürlich relativ günstig und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Kartenqualität und die Spielschachtel sind sehr wertig, und auch die Glasstein-Marker wissen zu gefallen. Außerdem ist die Spielanleitung gut geschrieben und lässt keine Fragen offen. Prima Start ins Verlagsgeschäft, Agie Games.

Fazit

An den Klassenprimus Wizard kommt Hasp zwar nicht ganz heran, aber eine Weiterempfehlung ist auf jeden Fall gerechtfertigt. Wer ein neues Karten-Stichspiel sucht sollte Hasp unbedingt eine Chance geben.


2020-04-22, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
10Pedrator
02.01.2019
7.5heavywolf
25.12.2019

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1493 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum